Oh man, mein Rücken bringt mich um...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dgks23 18.04.10 - 20:25 Uhr

Hallo!

Ich muss mal ein bisschen jammern! Sorry schon mal!

Ich tut mein Rücken schon wieder sooooooo weh!
In der Badewanne war ich schon, da gings dann auch wieder ein bisschen- aber jetzt!
Schrecklich!!!!!

Was macht ihr wenn ihr so Rückenschmerzen habt?

lg

Beitrag von peasen23 18.04.10 - 20:28 Uhr

Huhu-

mir hilft ein Körner- oder Kirschkernkissen auf der schmerzenden Stelle immer sehr gut. Oder nimm eine Wärmflasche, funktioniert auch.

Ansonsten wüßte ich jetzt spontan nichts, außer hinlegen!
Gute Besserung!

Lg
Pia mit Baby inside 14+5 SSW #ei&Elias Noah 24.09.2005#stern

Beitrag von sandravo 18.04.10 - 20:29 Uhr

Hi,

kenn ich, hab seit 2 Wochen auch täglich mit meinem Rücken zu tun, das ist echt nervig aber gehört wohl leider dazu:-(

Hast Du ein Heizkissen? Das lege ich mir immer in den Rücken und es hilft ganz gut...


Lg und Gute Besserung#klee

Sandra + Babyprinz 32 SSW#verliebt

Beitrag von tina281h 18.04.10 - 20:30 Uhr

Hallöchen Gleichgesinnte :-(

Ich liege grad mit ner heissen Wärmflasche im Kreuz auf der Couch und hoffe das ich von der später ohne grosse Probleme wieder hochkomme! Fühl mich wie ne Omi :-(
Meine Freundin tapet mich die Tage nochmal um zu gucken ob das wenigstens hilft. Massage soll ich nicht wegen Blutungen #heul

Alles Gute, Tina

Beitrag von dgks23 18.04.10 - 20:34 Uhr

Ich hab leder keine Wärmeflasche oder ein heizkissen!

Werd wohl oder übel wieder früh ins Bett müssen...

Danke für eure Antworten!

Beitrag von lilly7686 18.04.10 - 20:40 Uhr

Hallo!

Also wenn meine Große Husten hat, hilft ihr immer ein Schmalzumschlag auf der Brust. Okay, du hast keinen Husten, schon klar.
ABER: Schmalz heiß machen, in ein Geschirrtuch wickeln und auf den Rücken? Sollte doch auch bei Rückenschmerzen helfen oder? Also weils ja warm ist.

Oder du kochst Kartoffeln, zerdrückst die, und machst damit einen Wärmeumschlag.

Werd kreativ!

Gute Besserung!

Beitrag von dgks23 18.04.10 - 20:49 Uhr


Oh man dafür das ich Krankenschwester bin- hätt ich da echt selbst drauf kommen können! #klatsch#klatsch

Beitrag von superkind 19.04.10 - 07:43 Uhr

Hallo,

ich hatte in der 1. Schwangerschaft ab ca. 2 Monate vor Geburt fürchterliche Rückenschmerzen, vor allem in der Nacht. Das wurde dann nach der Geburt noch schlimmer (Stillen, falsche Haltung, Baby und Maxi Cosi tragen...). Hatte fast zwei Jahre große Probleme mit der Brustwirbelsäule und den Kreuzbein-Darmbein gelenken.
Jetzt bin ich wieder schwanger und habe in zwei Tagen Entbindungstermin. Hatte in dieser Schwangerschaft bis vor zwei Wochen keine Probleme mit dem Rücken, da ich mittlerweile fast immer Blockierungen im Rücken selbst lösen kann. Und wenn nicht gehe ich gleich zur Ostheopathie oder Chirotherapie, dann geht`s mir schnell wieder gut. Nach der Geburt ist natürlich Rückbildungsgymnastik, Rückengymanstik und richtige Haltung sehr wichtig.