Linoleum oder Teppich???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ihsi1985 18.04.10 - 20:25 Uhr

Hallo Mädels,

sind jetzt am Planen, was wir ins Kizi machen. Also Tapete haben wir ja nun schon. Aber sind uns bei dem Bodenbelag noch nicht sicher. Was ist besser/pflegeleichter?
Würdet ihr eher Teppich oder Linoleum legen?
Laminat fällt aus, da wir hier nicht mehr lange wohnen werden und es das Haus meines Schwagers ist. Also soll es nicht zu aufwendig bzw. teuer werden.
Wird Linoleum zu fusskalt???
Was wird besser aussehen? Hatten vor einen einfarbigen Teppich oder Linoleum in Laminat-Optik zu holen.

Wäre dankbar für eure Ideen bzw. Ratschläge!

Schönen Abend noch

Ihsi1985 mit Malte inside (24+4)

Beitrag von diana1101 18.04.10 - 20:33 Uhr

Hallo Ihsi,

wir haben im Kinderzimmer einen guten aber sehr günstigen Teppich liegen.
Ich finde es schöner so.. es ist etwas wärmer.. vorallem im Winter, wenn man die Kleinen schon mal auf den Fußboden legt.

Wenn ihr nicht mehr lange in dem Haus wohnt, dann würde ich nen Teppich holen.

MfG
Diana

Beitrag von arica 18.04.10 - 20:34 Uhr

Guten Abend,

wir hatten Teppich im Kinderzimmer (war schon drinne). Das stellte sich aber im Nachhinein als Nachteil heraus. Unser Sohnemann war ein Speikind und hat auch sonst oft gebrochen, so das der Teppich irgendwann nicht mehr schön war. Teppich läßt sich nunmal schwerer säubern als Linoleum. Der wird einfach nur abgewischt und fertig. Ich würde nach dieser Erfahrung keinen Teppich mehr ins Kinderzimmer legen, jedenfalls nicht, solange das Kind noch klein ist.

Das sind nur meine Erfahrungen. Kann bei dir anders aussehen.

Viele Grüße
Arica

Beitrag von flausch 18.04.10 - 20:40 Uhr


Ich persönlich würde Linoleum nehmen! Ist zwar kälter als Teppich, dafür aber um einiges pflegeleichter!

Und wenn DU Dein KLeines mal auf den Boden legst, dann legste halt ne Decke oder so drunter, dann ist es auch wieder warm!

Beitrag von ihsi1985 18.04.10 - 20:43 Uhr

ich danke euch für eure Meinungen.
Stimmt. Hat beides seine Vor- und Nachteile. Und genau das ist der Grund, wieso wir uns nicht entscheiden können ;-)
werde es mir wohl doch nochmal durch den Kopf gehen lassen müssen.

Beitrag von lilly7686 18.04.10 - 20:51 Uhr

Hallo!

Ich würd Linoleum nehmen!

Hat eigentlich viele Vorteile! Nicht nur, dass es leichter zu reinigen ist. Es ist auch hygienischer. Und: man kriegt keine Allergien auf Linoleum.
Mein Bruder hat im Alter von 3 Jahren eine Hausstaubmilben-Allergie entwickelt. Der Teppich musste natürlich raus!

Wir haben auch keine festen Teppiche in der Wohnung, sondern Laminat. Bei meiner Großen im Zimmer ist ein Kinderteppich (also ein kleiner, der nicht fix drin ist) und im Wohnzimmer ist ein kleiner Teppich vorm Fernseher. Wobei der bald wegkommt, denn der nervt. Wir haben zwei Katzen und ich muss den Teppich mindestens einmal pro Woche mit einer speziellen Gummi-Bürste behandeln, weil sich die Haare drauf sammeln und das mit dem Staubsauger allein nicht weg geht.
Weißt du, ich bin kein extrem sauberer Mensch. Im Gegenteil, ich bin der Meinung, ein bisschen "Dreck" gehört dazu. Denn Kinder in einer klinisch sauberen Wohnung entwickeln viel eher Allergien als Kinder, die auch mal ein bisschen "schmutzig" sein dürfen.

Aber Teppiche finde ich nervig und unnötig. Sicher ist es wärmer, gerade im Winter. Aber man muss da sooo aufpassen beim Reinigen! Das wär mir zu viel Arbeit!

Ich stimme für Linoleum!

Alles Liebe!

Beitrag von axaline 18.04.10 - 20:54 Uhr

Also wir hatten in unsere alten Wohnung Linolium in allen Räumen und ich habe es gehasst !
Ist zwar pflegeleichter , wenn es um Flecken und ausgekippte Sachen geht, weil Du einfach wegwischen kannst ,aber ganz ehrlich ich fands immer irgendwie ungemütlich.

Daher haben wir nun auch in den Schlafräumen durchgehend Teppich liegen !
Den kann man von zeit zu zeit auch mal reinigen mit einem entsprechenden Gerät, wenns sein muss. Und es ist einfach gemütlicher und eben auch Fußwärmer !

Und einhen günstigen schönen Teppich bekommst Du schon für 2-3 Euro den m^2.

Gruß Janine

Beitrag von lycansha 18.04.10 - 21:12 Uhr

Hallo Ihsi

Wir haben beides im Kizi ;-)

Linoleum und und einen Teppich der in der Mitte des zimmers liegt. Chey hat als Baby viel gespuckt und ich war froh darüber das wir nicht im ganzen Zimmer Teppich hatten.

Alles liebe für deine weitere Schwangerschaft :-D

Beitrag von babylove05 18.04.10 - 21:17 Uhr

Hallo

wenn du nur die 2 als auswahl hast nehm den Pvc ( oder Lionleum )

Und dann leg lieber ein teppisch rein der nicht von wand zu wand gehts , den man schenll austauschen kann und vorallem rausholen und mal ausschutteln aknn oder so .

Ich find Teppich soooooo unhygenisch ... kaum faellt mal was runter oder der gleichen ist man am schrubben und die kids sind da so schnell mit . In nen Teppisch setz sich so viel ab das man garnicht sehen kann egal wie gut man saeubert.

Lg Martina

Beitrag von thalia.81 18.04.10 - 21:37 Uhr

Hallo,

ich kann mich mit Linoleum so gar nicht anfreunden. Zudem ist solches, das auch nur halbwegs und einigermaßen gut aussieht, nicht unbedingt günstiger als Laminat.

Beitrag von lienschi 18.04.10 - 21:40 Uhr

huhu,

ich finde ja beides nicht toll und würde mich immer wieder für Klick-Kork entscheiden.

Laminat ist mir zu kalt und zu laut... dafür sehr pflegeleicht und unempfindlich.

Teppich finde ich unhygienisch und allergiegefährdend... dafür aber warm.

Kork kommt bei Euch ja wegen dem Preis nicht in Frage, daher würde ich mich in dem Fall für das Linoleum entscheiden.

Wenn´s eh nur für kurze Zeit sein soll, tut´s das auf jeden Fall und wenn das Baby auf den Boden gelegt wird, legt man ja eh ne Decke unter.

lg, Caro

Beitrag von linagilmore80 19.04.10 - 08:54 Uhr

Ganz ehrlich? Warum nehmt ihr nicht einen günsten PVC-Bodenbelag. Der ist Abwischbar.
Von Teppich würde ich abraten.

LG,
Lina

Beitrag von ihsi1985 19.04.10 - 10:01 Uhr

ich danke euch allen für eure Meinungen und Ratschläge.
Werde mal schauen am Mittwoch, wie die preislichen Differenzen sind. Ich denke bald, es wird sich beides nicht viel nehmen.
Linoleum ist natürlich auch neutraler von der Farbe her.
Teppich würde bei uns ja nur ein gelb, orange oder zartes grün in Frage kommen.
ich glaube, das wird alles zu "hell" für ein Kizi. Grade wegen des Spuckens.
Kommt halt eben noch nen Läufer drüber in der Mitte des Raumes.

Beitrag von 19jasmin80 19.04.10 - 12:21 Uhr

Wir hatten in den Kinderzimmern immer Laminat, PVC oder Parkett und darauf dann Läufer/Brücken.

Beitrag von hej-da 19.04.10 - 16:12 Uhr

Hallo!

Ich würde nie wieder Teppich nehmen!!!!:-[
Du glaubst ja gar nicht, wie weit so kleine Jungs pinkeln können. Und meiner hat auch häufig die Gelegenheit genutzt und von der Wickelkommode gesch......., als die Pampers grad offen war#schock

LG

Beitrag von lintu 19.04.10 - 22:20 Uhr

Hallo,

wir haben das KiZi eingerichtet. Und zwar Linoleumboden, (weil da schnell mal der Wischer eingesetzt werden kann bevor es ewig stinkt ;-) ) und in der Mitte haben wir heute einen schönen Läufer gelegt. Ansonsten haben wir noch nen guten kleinen Kinderteppich worauf er dann liegen kann.

LG Lintu+ Eric 24 SSW