Sex beim zweten Date?!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von mmmmhhhh 18.04.10 - 20:27 Uhr

Hallo zusammen,

irgendwie ist mir das Thema unangenehm und außerdem treiben sich einge Freunde hier rum, so dass ich einfach mal in schwarz schreibe...

Also folgendes: Seit 2 Monaten lebe ich nun getrennt (ja, eigentlich noch nicht wirklich lange, ich weiß).
Letztens hatte ich die zweite Verabredung mit einem wirklich tollen Mann...
Der Abend war toll, wir waren lange unterwegs und sind am Ende noch bei mir gelandet.
Als er sich schließlich auf den Heimweg machen wollte, umarmten wir uns zum Abschied. Dabei konnte der eine den anderen irgendwie nicht mehr loslassen. Wir begannen uns zu streicheln, zu küssen und sind letztlich doch in der Kiste gelandet...

Mmmmmh, es war toll, keine Frage, aber eigentlich bin ich nicht der Mensch, der gleich mit jemandem ins Bettchen hüpft...
Jetzt denke ständig nach, ob es richtig war...

Mich würde nun einfach mal interessieren, ob es noch mehr Menschen von der schnellen Sorte gibt ;-)
Ach ja: Es sollte kein ONS sein :-) Soviel vielleicht noch vorab. Wir mögen uns wirklich... Ein weiteres Date folgt schon bald...

LG
N.

Beitrag von mmmmmhhhh 18.04.10 - 20:28 Uhr

Ach ja, und nehmt mir nicht übel, dass meine Tastatur sich weigert alle Buchstaben anzunehmen ;-)

Beitrag von sexgehtimmer 18.04.10 - 20:30 Uhr

Hi

Von langem hinaus zögern halte ich auch nichts, entweder man hat Lust oder nicht.
Ich hatte auch den Sex beim zweiten Date und bin auch erst solange getrennt.

Alles kein Thema, du weisst was du tust.

Beitrag von dkjhfqiehw 18.04.10 - 21:17 Uhr

Hallo

ich denke ab einem gewissen Alter und wenn man weiß was man will, kann man auch tun was man will. Und wenn es in dem moment Sex war, dann warum nicht.
Warum ewig warten und die Katze im Sack kaufen. ´

Man muß halt selber wissen wieviel man wert ist und wenn das nicht jedes Wochenende vorkommt ist es doch absolut ok.

Alles Liebe und viel Glück.

Beitrag von sandralila0105 19.04.10 - 21:44 Uhr

du sprichst mir aus der Seele ;-)

Beitrag von binnurich 18.04.10 - 22:04 Uhr

unter erwachsenen Menschen:

wenn ihr in etwa auf der gleichen Wellenlänge seid würde ich sagen schon okay.

Beitrag von mmmmhhhhh 18.04.10 - 22:13 Uhr

Danke, jetzt bin ich doch irgendwie beruhigt:

Komme aus eine langen Beziehung und bin solche "Spontanhandlungen" einfach nicht (mehr) gewohnt ;-)
Aber gut zu wissen, dass es nicht so ganz ungewöhnlich ist!


#danke

Beitrag von aquamarin200 18.04.10 - 22:26 Uhr

Das ist doch nix schlimmes.

Ich hoffe, du konntest es genießen.

Mach dir nicht so viele Gedanken.



Dir noch viel Spass,

Aquamarin

Beitrag von xwhynotx 18.04.10 - 23:52 Uhr

Mach Dir nicht so viele Gedanken, Du bist Single und musst Dich doch für nichts rechtfertigen! Ich finde das auch total überholt, den Sex ewig 'rauszuzögern', schließlich will man (frau) ja auch wissen worauf man sich einlässt, ne ;-)

Mein jetziger Freund hat mich am Anfang unserer Beziehung auch gleich nach 3 Tagen in die Kiste gezerrt ;-) , da habe ich - zugegeben - hinterher auch kurz überlegt ob ich nicht besser 'anstandshalber' ;-) doch nein gesagt hätte #hicks, aber hey, wenn er nur was für's Bett gesucht hätte dann wären wir jetzt nicht schon 10 Monate zusammen... #verliebt Und der Sex mit ihm war und ist der Hammer... #schein

Beitrag von panni24 19.04.10 - 07:55 Uhr

Hallo, ich hatte damals bei der 3. Verabredung Sex mit meinem Freund. Wir sind jetzt seit 4 Jahre zusammen.
:-p

Beitrag von beim ersten date... 19.04.10 - 09:00 Uhr

hi,
wir haben uns in der disco getroffen. sind danach zu mir.... hatten unseren spaß und jetzt sind wir fast 2 jahre verheiratet und haben einen sohn!!!!
ich denke es hat nichts damit zu tun ob beim ersten date beim zweiten oder erst nach nem halben jahr!!!!

lg

Beitrag von fjhwfjwh 19.04.10 - 09:39 Uhr

Naja, ist man ein Mädel um die 20 bzw. noch recht jung, wird man dann leicht als Schlampe abgestempelt.
Ich hab die Erfahrung gemacht das man mit ende 20 / Anfang 30 nicht mehr so abgestempelt wird wenn man schneller Sex hat.
Warum auch immer...

Beitrag von zu schnell 19.04.10 - 11:30 Uhr

Mein Freund seit 1,5 Jahren und ich haben uns 2 Wochen lang täglich bei mir getroffen, er kam jeden Tag nach Feierabend zu mir und ging artig um 22 Uhr nach Hause. 2 Wochen lang! Es gab nur Küsschen die ersten Tage, Umarmungen, Händchenhalten, in der 2. Woche knutschen OHNE "fummeln".

Er ist MITTE 40, ich Ende 30 !!!

Nach 2 Wochen hat er das erste Mal bei mir geschlafen - und mit mir :-D

Wir hatten sexuelle Anfangsschwierigkeiten, die sich nach 2-3 Monaten gelegt haben.

Gut, dass ich Geduld hatte, ich habe es bis heute nicht bereut #ole

Beitrag von frauke131 19.04.10 - 11:37 Uhr

Ich denke mal Du bist eine erwachsene Frau! Was sollte schlimm sein, wenn ihr schon Sex hattet. Ihr trefft Euch wieder und gut ist.

Beitrag von michele120377 19.04.10 - 16:26 Uhr

Hey,

ich bin zwar schon länger Single jetzt gewesen aber bei mir war es jetzt auch so... zweites Date und ja wir hatten tollen Sex... wir werden jetzt gemeinsam probieren was aufzubauen #verliebt .... und mal ehrlich ab einem gewissen Alter wäre es doch irgendwie doof ich weiss nicht wie lange zu warten...

Ich meine mit 16, 17 ist es ok erst ein bisschen fummeln und so weiter und dann nach ein paar Wochen Sex... aber ich bin 33, mein Partner 29....

Hab Spass und solange es dir gut tut solltest du dir keine Gedanken drum machen

Lg Michi

Beitrag von gunillina 19.04.10 - 22:05 Uhr

Ja, ich bin meistens schnell gewesen. Früher mal, als ich noch nicht verheiratet war, na klar...;-)
Ich finde, es ist albern, zu denken, dass man sich unter Wert verkauft, weil man "früh" mit dem Begehrten schläft. Wenn es für beide passt, warum soll man dann nicht ins Bett steigen?
So sehe ich das. Ich würde jedes Mal, wenn ich in eine solche Situation käme, aus dem Bauch heraus entscheiden, ob ich sofort Sex will oder erst später.