Wie groß sind die Zimmer eurer Kinder?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ela06 18.04.10 - 20:28 Uhr

Hallo zusammen,

wir ziehen in 3 Monaten in eine schöne große Wohnung#huepf
Endlich haben wir alle so richtig viel Platz:-D

Das neue Zimmer unserer Tochter wird dann 19 qm groß sein.
Sie spielt viel und sehr sehr gerne in ihren Zimmer.
Zur Zeit haben wir unheimlich viel Spieluzeug von ihr im Wohnzimmer stehen weil ihr jetziges zu klein für alles ist.
Und im neuen hat sie dann so richtig viel Platz und kann sich richtig austoben#huepf

Wie groß sind denn die Zimmer eurer Kinder?
Und hat jemand auch ein solch großes Kinderzimmer?
Ihr jetziges hat 10,5 qm und ist einfach zu klein.

lg Sabrina

Beitrag von biene81 18.04.10 - 20:41 Uhr

Emma hat 2 Zimmer. Unten ein Spielzimmer mit 20qm und oben das Schlafzimmer mit 12 qm.

LG

Biene

Beitrag von fernweh123 18.04.10 - 20:51 Uhr

Naomi hat momentan noch ein Minizimmer mit etwas über 7 qm. Sie schläft auch fast nur da und spielt im Wohnzimmer, Küche, Balkon etc. Mehr war also noch nicht nötig.
Wir bauen dieses Jahr und dann wird´s fast doppelt so gross #huepf

Andrea +Naomi*01.11.08

Beitrag von maschm2579 18.04.10 - 21:12 Uhr

Hallo Sabrina,

meine Tochter hat ca 21 qm ABER sie hat ja auch unser SZ. Zur Zeit wohnen wir in einer 2 Zimmer Wohnung und ich kann dankbar sein das mein Schrank mit drinnen stehen darf #augen
Den Rest hat sie in den letzten 2 Jahren so in Beschlg genommen das ich mir ein Schlafsofa gekauft habe.
Wäre die Wohnung nicht sooooo schön ... 60 qm, 2 Zimmer, EG mit riesen Garten am Wald .... wäre ich schon weg.
Nur etwas vergleichbares gibt es nicht. Die Wohnung gegenüber mit 3 Zimmer wird frei, kostet gleich 200 Euro mehr und der Garten hat nur bis Mittags Sonne. Meiner ist zum Süden und den ganzen Nachmittag im hellen.

Tja, also 21 qm Luxus Zimmer. Das Zimmer meiner Nichte hat nur 8 qm.

lg Maren

Beitrag von chidinma2008 18.04.10 - 21:22 Uhr

hallo
mikes zimmer ist 15qm gross aber ist nur ein spielzimmer bett steht nicht drinnen

lg

Beitrag von hutzel_1 18.04.10 - 21:28 Uhr

Das Zimmer unseres Sohnes hat ca. 16qm, dazu hat er einen Spiel-Dachboden von 40 qm mit Trampolin und Schaukel... Das sollte reichen :-p

Trotzdem spielt er am liebsten da wo wir sind...IM WOHNZIMMER! #verliebt

Ich nehme es gelassen.;-)

LG;-),
Hutzel_1

Beitrag von superschatz 18.04.10 - 21:55 Uhr

Hallo,

ca. 11 qm. Allerdings spielt er eigentlich selten in seinem Zimmer.

Er hat im Wohnzimmer eine Spielecke mit Sitzgruppe, sowieso im Flur eine Spielecke. Der Flur ist ca. 20 qm groß. #schwitz Ansonsten kann er überall rumflitzen, außer im Schlafzimmer und in der Küche. :-)

LG
Superschatz

Beitrag von manscho 18.04.10 - 21:56 Uhr

17qm#freu
Ich finde es immer doof wenn das Kinderzimmer der kleinste Raum in der Wohnung ist. Da ist doch das Schlafzimmer weniger wichtig#gruebel

Beitrag von ela06 18.04.10 - 22:04 Uhr

Danke für eure Antworten,

dann kann ich sie ja beruhigt in das große Zimmer einziehen lassen#verliebt

Da wird sie ihre Freude haben#huepf

Beitrag von gingerbun 18.04.10 - 22:52 Uhr

Hallo,
keine Ahnung wie gross oder klein das Zimmer unserer Tochter ist. Ist mir ehrlich gesagt auch gar nicht wichtig da sie erst 2 ist und sie in dem Alter nicht mal ein eigenes Zimmer bräuchte.
Britta

Beitrag von naykab 19.04.10 - 06:12 Uhr

Moin!

Der Kleine hat 20 qm und der Große 14qm + Wandschrank + 2,5qm Balkon. Das Zimmer ansich finde ich viiiiiel zu klein. Vor allem, weil er da ja noch eine Fensterfront mit Balkontür und der Türe zum Wandschrank hat. Da passt zwar der Schreibtisch hin, aber das sieht so gedrungen aus!
Meinem Sohn gefällt es aber und er liebt seinen Balkon mit der Relaxschaukel. Der Kleine kann sich nicht beschweren! Fotos hab ich in meiner VK!

Wir sind letztes Jahr auch nur hier hin gezogen, weil es 1. eine sehr schöne Straße ist, 2. ein Spielplatz 200m weiter ist, 3. weil meine Mutter 5 Minuten und 4. unser Schrebergarten 10 Minuten von hier zu Fuß entfernt ist. 6. Die Schule ist auch 10 Minuten von hier entfernt. #huepf

vg
naykab

Beitrag von anneli1105 19.04.10 - 08:48 Uhr

hallo,

wir haben 12 qm spielzimmer und 11 qm schlafzimmer und wenn er alt geug ist, gibts den dachboden, der hat dann 50 qm (abzgl bad)

lg

Beitrag von blackcat9 19.04.10 - 09:46 Uhr

Hi Sabrina,

Colins Zimmer ist ca. 13qm groß und völlig ausreichend. Er spielt öfter in seinem Zimmer. Neben Spielecke, unserem Kleiderschrank, seinem Kleiderschrank, seiner Wickelkommode und eine Schreibtisch steht noch ein Doppelstockbett drin. Außerdem natürlich seine Spielsachen. Wenn mein großer Stiefsohn zu Besuch kommt, schläft der oben im Bett.

Gespielt wird im Kinderzimmer und im Wohnzimmer. Er darf sich aber auch in der Küche und im Flur austoben. Ansonsten sind wir lieber draußen, wo er viel Platz hat, oder bei seinen Großeltern im Garten mit Schaukel, Rutsche, Sandkasten und sowas.

LG
Franzi mit Colin und den Stiefkids Niklas und Justin

Beitrag von steffi-frank 19.04.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

Hannes KiZi ist 15 qm groß und reicht völlig aus. Wir sind vormittags eh nicht zu Hause, weil wir berufstätig sind, nachmittags im Wald, beim Turnen, beim Schwimmen oder mit der Rettungshundestaffel zum Training. Also sind wir eigentlich eh nur draussen.

Ansonsten spielt er fast nur im Wohnzimmer, wenn wir hier spielen.

viele Grüße
STeffi mit Hannes 2,5