Neurodermitis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 240600 18.04.10 - 20:28 Uhr

Hallo!

Wie jeden Winter plagte mich an meinen Händen Neurodermitis. Jedoch ist es zur Zeit immer noch da und sehr extrem geworden. Sonst bekam ich immer vom Hautarzt eine gemixte Creme verschrieben. Diese habe ich nicht mehr und wüßte auch nicht, ob ich sie überhaupt nehmen könnte.
Da wir aber gerade im totalen Umzugsstress stecken habe ich einfach keine Zeit zum Arzt zu fahren.

Hat vielleicht jemand einen Tipp was helfen könnte (es juckt ja auch schrecklich)? Vielleicht gibt es ja was in der Apo?

LG

Beitrag von blinki.bill 18.04.10 - 20:32 Uhr



hallo du,


mhh...kenn mcih da net so aus...aber hast du e sschon mal mit zinksalbe probiert??

die nehm ich imemr wenn ich zu trockene und juckende hände hab...

liebe grüße

daniela

Beitrag von superschatz 18.04.10 - 20:33 Uhr

Hallo,

kuckt es, weil die Haut trocken ist oder allgemein? Wenns von der Trockenheit kommt, dann immer gut fetten. Vielleicht hast du Handschuhe, die nicht fusseln, scheuern und die nicht reizen, die du dann anziehen kannst.

Mir hat mein Arzt die Neuroderm Pflegecreme ( das ist eine Neurodermitis Pflegecreme) empfohlen, die bekommt man rezeptfrei in der Apotheke. Sie hilft wunderbar bei der trockenen Haut.

Mit anderen Sachen würde ich da erstmal gar nicht rumexperimentieren, duw eisst schließlich nicht, wie du reagierst und so schnell wie möglich zum Arzt.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von 240600 18.04.10 - 20:38 Uhr

Also ich bekomme immer kleine "Pocken" und diese jucken dann. Gegen die trockene Haut benutze ich regelmäßig nur eine normale Handcreme. In meiner letzten Schwangerschaft hatte ich das gleiche Problem am Anfang und habe es auch erst mit Zinksalbe versucht. Hat leider nichts gebracht.
Werde dann mal die Neuroderm ausprobieren.

#danke

Beitrag von ananfe 18.04.10 - 21:24 Uhr

Hallo,

also die Neuroderm ist super.

Meine Tochter (6) hat auch ne Neurodermitis und verträgt Cremes mit Urea überhaupt nicht.

Seit wir die Neuroderm benutzen, haben wir die Neurodermitis eigentlich gut im Griff und brauchen ganz selten noch Cortisonsalben.

LG ananfe

Beitrag von courtney13 18.04.10 - 21:02 Uhr

ich muss gestehen, das mich die SS von meinem Neurothermitis befreit hat - kann dir aber mehr als nur nachvollziehen wovon du sprichst!!!

Probier eine UREA Creme aus - die sind spitze. Ab und zu gibt es mal eine bei Aldi die ist echt super!

Ansonsten wünsch dir echt gute Besserung - ich weiß was es heißt diesen scheiß an den Händen zu haben...

Beitrag von jula87 18.04.10 - 21:26 Uhr

hallo,

ich habe auch Neurodermitis. Zwar nicht an den Händen aber am Rest des Körpers(Gesicht, Arme, Hals etc). Das EINZIGE was mir wirklich geholfen hat waren Phosphor-Globolis!!! Und meine Frauenärztin meinte, dass ich sie auch ruhig in der Schwangerschaft nehmen kann wegen der extrem niedrigen Dosierung... Wie gesagt, das ist das einzige, was mir je geholfen hat und ich habe so ziemlich alles ausprobiert! (Inklusive Schlangengift-Therapie) Die Globolis bekommt man auch rezeptfrei in der Apotheke!

LG Jule

Beitrag von canadia.und.baby. 18.04.10 - 21:28 Uhr

Ich habe seit der Kindheit diese Krankheit und auch in der Schwangerschaft.

Ich durfte meine Cortison Salbe weiter benutzen.

Beitrag von tinamaria77 18.04.10 - 23:34 Uhr

Ich neige auch in dieser SS wieder zu trockener Haut. Manchmal kratze ich dann auch so gemütlich auf dem Sofa vor mich hin... Naja - bis mein Mann mich stoppt.
Meine Tochter hat eine leichte Neuro und wir cremen sie mit einer Creme von Siriderma ein (im Internet erhältlich). Die hilft bei mir auch sehr gut. Also klaue ich mir immer ein wenig.
Vielleicht ist das ja auch was für dich.
Tina

Beitrag von nordseeengel1979 19.04.10 - 10:46 Uhr

Hallo :-)

Ich hab meine Cortison Salbe weiter benutzen dürfen, man trägt die ja nicht am ganzen Körper auf.

Du kannst auch Eucerin aus der Apotheke holen, die Lotion ( ist dick wie Creme ) und ist klinisch bei Neurodermites getestet...

Lg Nordseeengel & Kira Marie 24.03.2010