Grießbrei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tina4370 18.04.10 - 20:30 Uhr

Hallo, Ihr Lieben!

Ich habe heute für meine Maus das erste Mal Abendbrei gemacht. Grießbrei. Und sie hat ihn sehr gern gegessen! #mampf
Nun ist davon noch ziemlich viel übrig (mein Mann wollte ausgerechnet heute keinen Nachtisch), und ich frage mich:
Kann man Grießbrei wieder warm machen?
Nur für den Fall, dass Mausi ihn morgen Abend nicht kalt isst (heute war er nämlich noch warm)...
Einfach in die Mikrowelle, oder?!?

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von tina73... 18.04.10 - 21:12 Uhr

Hallo.
Ich würde ihn morgen nicht mehr geben.Würde lieber wieder frisch zu bereiten.
L.g Tina

Beitrag von tina4370 18.04.10 - 21:22 Uhr

Echt?
Also, ich selbst würde ihn auf jeden Fall noch essen.

Vom Mittagsbrei isst sie auch noch kein ganzes Gläschen - ich bewahre den Rest immer bis zum nächsten Tag im Kühlschrank auf.
Denke mal, das geht mit dem Griesbrei auch.
Wenn ich Pudding koche, essen wir auch manchmal zwei Tage davon (also, mein Mann und ich - die Maus kriegt noch keinen Pudding).

Liebe Grüße!
Tina :-)

Beitrag von kaka86 18.04.10 - 21:42 Uhr

Ich würds auch nicht wieder aufwärmen.
Eigentlich soll man ja nur keine schon wiedererwärmten speisen nochmals erwärmen, aber bei milchprodukten wärs mir zu riskant!
Eigentlich gehts glaub ich nur darum, dass viele nährstoffe verloren gehen!

Ich koche auch selber und ich finde, dass Grießbrei so schnell gekocht ist und auch nicht so teuer ist, dass man ihn wieder aufwärmen müsste.

Wenn deine kleine den brei jedoch kalt isst, ist das glaub ich auch in ordnung.
Aber meine Tochter isst nicht gern kalten brei!

LG
Carina mit Carlotta (9 Monate)

Beitrag von tina4370 18.04.10 - 21:46 Uhr

Hallo, Carina!

Ich werde mal probieren, ob sie ihn kalt mag.
Ansonsten essen Papa und Mama den eben, und Mausi bekommt frischen. ;-)

Danke und lieben Gruß!
Tina