Doch kein Tierheimkaninchen.....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von tauchmaus01 18.04.10 - 20:32 Uhr

Hallo,
ich hatte vor ein paar Tagen ja geschrieben dass ich im Tierheim war, ich war auf der Suche nach einem weiblichen Kaninchen. Das Tier soll bei uns Leben und dem Kind aber im Grunde gehören, sie soll lernen Verantwortung zu übernehmen ( sie ist 7)
Im Tierheim war nichts passendes da wir Aussenhaltung haben und die Tierheimtiere noch drinnen leben, also kein Winterfell haben)

Naja, wir hatten dann per Zufall gehört dass eine Familie ihre beiden Kaninchendamen abgeben möchte da der 5 Jährige Bub keine Lust mehr drauf hat.....#klatsch

Eine der Damen konnte ich aufnehmen....hier ein Bild von der Süßen
http://www.fotos-hochladen.net/1039624qun8ojry.jpg

Die andere war super aggressiv und da bei mir auch die Kinder mit den Tieren zu tun haben hat das leider nicht gepasst.

Im alten Heim lebten sie in einzeln in einem kleinen Stall und hatte tagsüber Auslauf im Gehege.......ob das nun jeden Tag so war weiß ich nicht. Futter bestand aus hartem Brot und Trockenfutter, etwas Heu und Wasser aus der Flasche.

Ich hoffe die Kleine fühlt sich bei uns bald sauwohl :-D sie ist superzutraulich und freundlich!

Wollte das mal loswerden.......es gibt immer ein paar arme Seelen, da braucht es keinen Züchter um ein liebes Tier zu bekommen.

Mona

Beitrag von sozauberhaft 19.04.10 - 02:18 Uhr

Kaninchen sind"Fluchttier", die mit Kindern überhaupt nichts anfangen können! Sie können zam werden, aber das dauert, deshalb hätte auch das agressive Tier eine Chance verdient! Es ist nämlich normal, dass Kaninchen, wenn sie ausreichend Platz haben, was sie meistens leider nicht haben:-(, recht scheu sind! Es ist eher unnatürlich "total zame" Tiere zu haben!

Beitrag von tauchmaus01 19.04.10 - 10:21 Uhr

Naja, darüber streiten sich die Geister.
Ich halte seit über 20 Jahren Kaninchen, meine Haltung darfst Du Dir gerne hier anschauen

http://wackelnasen.piczo.com/?cr=3
dann unter Gehegebaustelle oder Fotosession schauen.
Ich halte meine Tiere soweit es geht artgerecht mit viel Platz und vernünftiger Ernährung trockenfutterfrei.
Bei weiteren Fragen, nur zu, ich gebe gerne Tips.
Meine Tiere kommen von allein wenn sie Kontakt suchen ist ok, wenn nicht dann auch ok. Keines der Tiere wird von den Kindern gefangen, hochgenommen oder gestresst.

Ein Tier welches meine Kinder angreift wenn sie im Gehege die Tiere füttern passt eben nicht zu UNS. Es wird sicher einen Platz finden wo keine Kinder involviert sind.

Mona

Beitrag von xxsuncat 19.04.10 - 10:30 Uhr

Hi
war gerad auf deiner HP :-)
kann leider nichts finden da die schrift so hell gelb ist:-(
gruß suncat

Beitrag von tauchmaus01 19.04.10 - 10:41 Uhr

Gehegebaustelle ist hier:

http://wackelnasen.piczo.com/sonstiges?cr=3&linkvar=000044

Bisher konnten alle alles sehen #schwitz

Beitrag von sozauberhaft 19.04.10 - 11:15 Uhr

Deine HP ist wirklich toll#pro und deine Haltung ist wirklich vorbildlich! Super!

"Keines der Tiere wird von den Kindern gefangen, hochgenommen oder gestresst."
So soll es sein! Ist aber leider eben nicht die Regel, deshalb auch mein Kommentar! Sorry!

Beitrag von tauchmaus01 19.04.10 - 11:23 Uhr

Danke!
Die Kinder die sich hier mit um die Tiere kümmern lernen von mir eben auch das Kaninchen und Meerschweinchen FLuchttiere sind, das sie von allein kommen wenn sie mögen und alles weitere auch über die Ernährung und Krankheiten, wie man Zecken entfernt und so weiter.

Ich hoffe so ein paar Kinder dafür zu sensibilisieren Tiere nicht als Spielzeug zu betrachten, ich bin mir sicher sie werden es eines Tages auch an die eigenen Kinder so weitergeben.

Mona

Beitrag von wolfsblume 19.04.10 - 07:10 Uhr

Hallo

Ich finde es gut das du ein Kaninchen aus 2.Hand nimmst.
Wir haben hier ein Meeri, welches beim Vorbesitzer ein nicht wirlich glückliches Leben hatte. Lela war da ca 5 Monate alt.
Lela ist zwar nur bei mir wirklich zahm aber läßt sich von den Kindern füttern, nimmt den Kids die Gurken ab und wenn ich sie auf den Schoß habe können sie Lela auch streicheln.
Bei den Vorbesitzern musste das arme Tier im Playmobilbus fahren usw. Meine Kinder wissen das sie soetwas nicht dürfen.
LG Elke & die Meeribande

Beitrag von haruka80 19.04.10 - 08:54 Uhr

Liebe Mona,

wir haben auhc ein "armes Tierchen" vor fast 1 Jahr geholt. Spike kam allerdings vom Züchter, sollte aber geschlachtet werden und saß seit er 5 Wochen alt war in nem Ministall. ER ist recht giftig, zwickt, mag meinen Sohn (1) nicht, aber man kriegt das ja alles hin. Wenn mein Sohn schläft, darf Spikey rumhoppeln und kuscheln, hat hier seinen Platz in der Familie. Ab Juni gibts dann auch ne Dame dazu, die Kastration steht bevor#zitter
Oft sind Tiere aggressiv, weil sie unsicher sind, wie sie sich lauten Kindern gegenüber verhalten sollen. Kinder tun in den Ohren weh, Kinder bewegen sich für Kaninchen unkontrolliert (jedenfalls so kleine wie mein Sohn, bis er robbte, waren die beiden ein Herz und eine Seele), was angst macht. Unser Spikey beißt dann auch mal zu, allerdings nur meinen Mann oder mich, nie den Lütten.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit mit dem Langohr,vielleicht kriegt die Dame ja doch noch einen Partner dazu?!?

L.G.

Haruka

Beitrag von tauchmaus01 19.04.10 - 10:23 Uhr

Meine neue Dame hat 2 Kumpel hier. Einen Kastraten sowie eine Dame.

Meine Kinder fangen keines der Tiere und heben sie schon gar nicht hoch.
Ein Kaninchen welches demaßen angriffslustig ist wie diese eine passt nicht in unsere Gruppe und zu uns. Vielleicht ist sie auch krank, keine Ahnung, aber ich werde nicht für horende Tierarztkosten für ein fremdes Tier aufkommen ;-) denn meine 7 (oder mittlerweile 8) kosten schon genug :-)

Beitrag von tauchmaus01 19.04.10 - 10:24 Uhr

Achso, meine Meute sowie die Haltung findest Du auf meiner HP

www.wackelnasen.piczo.com


Diese blöde Werbung nervt dabei nur ein wenig :-[