Wird HCG nach MA noch mal kontrolliert?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von evileni 18.04.10 - 21:00 Uhr

Hallo,
die Frage steht ja schon oben. Hab meine Ärztin in den Wind gesch... , weil sie einfach unfähig war und habe in zwei Wochen einen Termin bei einer neuen. Habt ihr nach eurer Fehlgeburt das HCG noch mal kontrolliert bekommen? Ich lese das immer wieder. Bei mir hat da niemand nach gefragt.
Liebe Grüße, Eva

Beitrag von yvy2202 18.04.10 - 21:37 Uhr

Hey!

Kommt darauf an ob du ein AS hattest oder nicht. Wenn es ein natürlicher Abgang war dann ist es zwingend erforderlich um so zu kontrollieren, ob wirklich alles von alleine abgegangen ist.
Viele FA sehen die HCG-Kontrolle nach einer AS allerdings etwas lockerer und machen meist keine HCG-Kontrollen. Bei mir war das zumindest so. Hab mir das HCG aber auf eigenen Wunsch 4 Wochen später noch 1x bestimmen lassen, da ich etwas verunsichert war.

Liebe Grüße und alles Gute

yvy

Beitrag von daisydonnerkeil 18.04.10 - 22:24 Uhr

Hallo,
ich hatte einen MA mit AS und da wurde das HCG nicht noch einmal extra kontrolliert. Hatte direkt nach der OP und dann etwas später Kontrolltermine, ohne Blutabnahme.

Lg,
Da.

Beitrag von steffiblue 19.04.10 - 11:21 Uhr

Also meine AS ist genau heute vor einer Woche gewesen. Am Donnerstag hatte ich Kontrolltermin bei meiner FÄ und dir hat mir Blutu zur hcg Kontrolle abgenommen, was auch gut war, vorhin rief sie an, dass der Wert immer noch bei 150 liegt und ich Morgen früh noch mal zur Blutabnahme kommen soll...
Und ich hatte das Gefühl, dass das ganz normal ist, eben um noch zu schauen, ob denn wirklich alles entfernt wurde.
Und gerade wenn keine AS gemacht wurde würde ich doch meinen, sollte der Wert zwingend kontrolliert werden...
Sprich doch Deine neue Ärztin mal drauf an, dann kann sie Dir das erklären und Dich bestimmt beruhigen.
LG
Steffi mit Rike (17.05.2007) und #stern (12.04.2010)

Beitrag von evileni 19.04.10 - 14:12 Uhr

Danke für die Antworten. Ich hatte eine AS und werde einfach darauf bestehen, dass sie den Wert nochmal kontrolliert. Ich würde es einfach gerne für mich wissen.
Liebe Grüße, Eva