Was meint ihr ?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cindy1973 18.04.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

mir ist die ganze Sache ziemlich unangenehm.... ich habe irgendwie ständig Angst an Toxoplasmose zu erkranken.... Heute z.B. waren wir in einem Gartenlokal was essen (Schweinesteak) und danach war mir etwas mulmig.... Na ja, durch die Autofahrt gings mir noch schlechter:-( Dann hatte ich zu Hause irgendwie das Gefühl brechen zu müssen, kam aber nichts hoch. Dann bin ich ins Bad und habe mir den Finger in den Hals gesteckt :-( Danach gings mir besser ... Psyschich gings mir dadurch besser, weil das Fleisch ja nun draußen war..

Jedesmal wenn wir außerhalb was essen, hab ich nun mal Lust auf Fleisch und habe aber gleichzeitig immer Angst, es könnte ja was sein :-(#zitter

Hilfe, ich weiß genau dass das Blöd ist, aber irgendwie kommen diese blöden Gedanken immer in meinen Kopf

Was meint ihr???#danke

Lg Cindy 15.SSW#verliebt#herzlich

Beitrag von courtney13 18.04.10 - 21:05 Uhr

Hast du früher schon mal damit Probleme gehabt???
Im normalfall darf in einem guten Lokal sowas nicht vorkommen! Vorallem weil bei uns die Lebensmittelkontrollen echt hoch sind. Mach dir nicht zuviel nen kopf..

Beitrag von cindy1973 18.04.10 - 21:10 Uhr

Danke erstmal für Deine Antwort ...

Ich habe früher - also wenn ich nicht schwanger bin - nie Probleme damit gehabt...... Dies ist meine 3.SS und ich bin derart ängstlich, dass ich schon alle damit nerve und mich mit #aerger

Ich denke mir halt, wenns mich betrifft ist`s egal, will nur dass es mein Baby gut geht

Beitrag von cheshirecat 18.04.10 - 21:05 Uhr

Also Toxoplasmose is doch eher in ungewaschenem Salat und Katzenkaka ;-)

Es sei denn, das Steak ist eher englisch (sprich blutig) durchgebratenes ist unschädlich. Ach ja Salami und rohen (geräucherten) Schinken solltest du meiden und Salat gut waschen-

http://www.rund-ums-baby.de/toxoplasmose.htm

LG#katze

Beitrag von mupfel-83 18.04.10 - 21:09 Uhr

Schweinesteak ist doch gut durch, oder?

Beitrag von cindy1973 18.04.10 - 21:11 Uhr

Ja sah auch wirklich gut durch aus ....., aber wenns doch nicht wirklich richtig gut durch war ......#zitter

Beitrag von cheshirecat 18.04.10 - 21:13 Uhr

Mensch, hat es noch gezappelt oder geblutet?? Willst du jetzt die ganze SS mit so Kram verbringen???? Außerdem is ja nicht überall Toxo drin.

Beitrag von cindy1973 18.04.10 - 21:15 Uhr

Nein nein *grins* Du hast ja Recht !! Ich versuche mich auch immer dann im Nachhinein damit zu beruhigen .....

Beitrag von cheshirecat 18.04.10 - 21:16 Uhr

Bleib ganz locker...ist meine 3. SS und ich habe mich trotz nicht immer nich kanz korrektem Essverhalten nieeeee angesteckt, habe sogar eine Katze (gehabt bis vor einem Monat)

;-)

#liebdrueck

Beitrag von lilly7686 18.04.10 - 21:12 Uhr

Hallo!

Sieh es mal so: du hast es offenbar 36 Jahre lang nicht geschafft, dich mit Toxoplasmose anzustecken. Warum solltest du es jetzt plötzlich schaffen???
Eine Toxo Neuinfektion in den SS ist selten. Kann natürlich passieren, ist aber selten. Und weißt du was noch seltener ist? Dass sich diese Infektion auf das Baby überträgt! Das heißt, selbst wenn du dich mit Toxo infizierst, ist die Chance, dass diese Infektion auf das Baby übergeht nochmal sehr gering!

Also mach dich bitte nicht verrückt! Wenn du so weiter machst, dann schadest du deinem Baby!

Und wenn du Lust auf Steak hast, dann bitte darum, es durch zu bekommen! Wenn es komplett durchgegart ist, also nicht mehr roh, dann besteht auch keine Gefahr mehr.

Oder: zu verzichtest die nächsten Monate komplett aufs Essen. Denn es kann alles gefährlich sein! Käse, Rohschinken, Salat (wenn er nicht richtig durchgewaschen ist), Fleisch, Sushi, Eis (hab ich jetzt gelesen, weil offenes Eis offenbar teilweise mit Ei zubereitet wird?), usw.

Also mach dich nicht fertig!
Du hast es so lange nicht geschafft, dich mit Toxo anzustecken! Warum solltest du jetzt damit anfangen?
Ich bin Toxo negativ und hab zwei Katzen, deren Katzenklo täglich gereinigt werden will. Ich esse Salat, ich esse Rohschinken, ich esse Eis, ich esse Käse, usw.

Und lass das mit dem Finger in den Hals stecken! Dein Körper gewöhnt sich an sowas und irgendwann kotzt du sämtliches Essen auch ohne Finger aus. Das nennt sich dann Bulemie!

Alles Liebe! Und genieß deine Schwangerschaft!

Beitrag von cindy1973 18.04.10 - 21:18 Uhr

Vielen vielen Dank für Deine ausführliche und nette Antwort..... Im grundegenommen ist mir das ja auch alles völlig klar! Manchmal denke ich auch es ist besser wenn man gar nichts mehr ißt, man wird aber auch durch die ständig neue Informationen, Medien etc. immer verrückter gemacht. Unseren Mütter gings bestimmt besser, die hatten das alles nämlich nicht !

Trotzdem Danke und keine Angst, dass mit dem Finger mach ich eigentlich nie...

Beitrag von verita 18.04.10 - 21:14 Uhr

Hallo Cindy,
klar, Gedanken macht man sich, aber ich glaube soooo groß ist das Risiko nicht, wenn das Fleisch durch ist.
Ich habe mir über die Hygiene des Essens nie son Kopf gemacht, habe auch in Südamerika immer überall auch von Straßenverkaufsständen gegessen, habe immer viel im Garten gebuddelt und hatte auch mal nen Kater. Trotzdem bin ich Toxo negativ. so leicht kriegt man die Dinger also nicht. Dass dir schlecht geworden ist, kann ja auch an allem möglichen liegen, z.B. dass dieses KAiserwetter uns Schwangeren auch ein bisschen auf den Kreislauf schlägt.
Vielleicht fühlst du dich beim Auswärtsessen besser, wenn du demnächst dazu sagst, dass das Fleisch bitte schön durchgebraten sein soll, weil du schwanger bist.

Alles Gute und mach Dir nicht zu viele Sorgen
Vera

Beitrag von cindy1973 18.04.10 - 21:21 Uhr

#danke auch Dir !!!

Es ist sehr schön, wenn man weiß, dass einem hier geholfen wird. Mit meinem Mann kann ich darüber leider nicht sprechen, er denkt ich spinne!! Ich bin auch leider eine kleine Nervensäge..... Aber trotzdem hier weiß ich , dass ich ernst genommen werde!!