Frege wegen Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von piny86 18.04.10 - 21:19 Uhr

Wie ist das mit den Lohnsteuerkarten, ändere ich die bevor ich zur elterngeldstelle gehe oder danach? ich habe ja aber sowieso die lohnauszüge der letzten 12 monate mit und der kleine soll ja dann bei meinem mann auf die lohnsteuerkarte. muss die überhaupt mit da zur elterngeldstelle???
Sorry für die Frage#hicks.
aber vieleicht kann mir das ja einer von euch beantworten.


Ganz liebe Grüße

Beitrag von susannea 18.04.10 - 21:26 Uhr

Die Elterngeldstelle interessiert diene Lohnsteuerkarte nicht. Dein Kidn kommt je nach Steuerklasse auf die Karte, da ist nichts mit aussuchen!

Beitrag von tinamaria77 18.04.10 - 23:26 Uhr

Wie schon gesagt ist die Lohnsteuerkarte für das Elterngeld nicht interessant. Die Steuerklasse sollte man nur vorher wechseln, um den Auszahlungsbetrag des Elterngeldes zu erhöhen.
Mit der Lohnsteuerkarte müsst ihr nur zur Gemeinde. Wenn dein Mann Steuerklasse drei hat bekommt er das Kind automatisch als "ganzes" Kind zugerechnet. Bei Steuerklasse 4 könnte es auch ein halbes Kind bei dir und ein halbes bei ihm sein. Besorg dir in der Gemeinde ein Formular - dann kannst du das dort erledigen. Ist in der Elternzeit meist praktischer so.