komme gerade aus dem kh! Brauche eure Meinung!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabimaus86 18.04.10 - 21:38 Uhr

Huhu an alle Mit-Schwangeren,
habe seid heute mittag ca 14:00Uhr ein heftiges ziehen vom Rücken in den Unterleib mit knallhartem Bauch und mein Mann und Ich sind dann zum abklären in die Klinik gefahren. Muttermund ist noch geschlossen aber habe deutlich sichtbare wehen auf dem CTG. ( Toco zum Teil bei 78) Aber Hebamme meinte falscher Alarm und hat uns nach Hause geschickt! Allerdings habe ich immer noch (nicht mehr so stark) dieses fiese ziehen! Kann es trotzdem sein dass es bald los geht ? Wer hatte dass auch von Euch ???Können diese Wehen trotzdem Muttermund öffnent sein ???

Vielen Dank für Eure Antwort

Liebe Grüße

Sabrina

Beitrag von axaline 18.04.10 - 21:51 Uhr

Gott wie wäre ich froh, wenn ich solche Wehen hätte !
In der 38 können das aber doch auch einfach nur Senkwehen sein ! Ist denn der Kopf schon fest im Becken ?

Gruß janine (38 SSW)

Beitrag von sabimaus86 18.04.10 - 21:53 Uhr

ja kopf ist tief im becken. oh man bin echt verzweifelt bin mal gespannt wann dann diese Schmerzen aufhören!

Beitrag von ivana24 18.04.10 - 22:46 Uhr

hallo ich kann dir da einen tipp geben ich hatte das auch und da haben die im kh gesagt ich soll mich eine stunde in die heiße badewanne gelegt wenn sie weg sind dann sind das senkwehen wenn sie bleiben dann solltest du noch mal ins kh weil dann sind das richtige wehen. Also bei mir waren sie danach weg.;-)