Brauche noch ganz fix mal Hilfe! Windpocken/Röteln-Übertragung!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von eisbaer.baby 18.04.10 - 22:12 Uhr

Hallo, Ihr Lieben!

meine kleine Tochter (4 Monate) hat seit heute roten Ausschlag an Bauch und Rücken, beim letzten Wickeln fing es an den Oberschenkeln auch an. Ich gehe selbstverständlich morgen früh mit ihr zum Arzt. Es könnten ja Windpocken, Röteln oder Masern sein.
Meine große Tochter ist gegen alles geimpft. Darf sie morgen früh in den Kiga oder nicht? Kann sie trotz Impfung eine der Krankheiten an ein nicht geimpftes Kind oder eine Mama (wir haben eine schwangere Mama im Kiga) übertragen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
LG Bianca

Beitrag von kanische 18.04.10 - 22:21 Uhr

hallo wir hatten vor kurzem Windpocken, daher denke ich das es das nicht ist. Fängt eher mit Pickeln an. Winpcken können auch geimpfte kinder bekommen und natürlich auch anstecken. Wenn es eine Erzieherin ist, die schwanger ist dachte ich eigentlich die sind dann wegen der zu großen Gefahr arbeitsunfähig geschrieben, sobald die schwanger sind?! Ich denke eher es ist was anderes. Hatte sie fieber. Wir hatten nach dem drei-tages-fieber so einen ausschlag damals. Ruf doch morgen beim arzt an, schilder dein Problem und frag gleich nach wie es mit der großen ist, dann bist du auf nummer sicher!

LG

Beitrag von loonis 19.04.10 - 13:29 Uhr




Ich kann nur weg. WiPo berichten...
Unser Großer Sohn bekam sie mit 4 Jahren (er war übrigens gg. WiPo mit ca. 2,5 J. geimpft worden) ...er bekam sie trotzdem u. das richtig heftig ...
Die Kleine (damals 3 Mon.) hat sich auch angesteckt ,bei ihr traten die WiPo genau 14 Tage später auf ...

Wenn d.Große keine Symptome hat ...würde ich sie in d.KiTa schicken.

LG Kerstin