Wieviel muss Toco anzeigen bei Wehentätigkeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aylin1986 18.04.10 - 22:16 Uhr

Hi,

mich würde es interessieren, wieviel das Toco anzeigt (muss) bei Wehen?

Ich meine jetzt keine Geburtswehen, sondern eher Öffnungswehen :-)

Hatte am Freitag beim CTG 2 Mal ein ziehen im Unterleib...da ging Toco auf 35...

Sonst ist es ja immer bei 7-10

LG

Beitrag von crushgirl 18.04.10 - 22:23 Uhr

ich hatte ab der 21 ssw immer wehen (die sich immer so im 20-35er Bereich tummelten) ab der 34ssw öffnete sich mein Mumu, da waren die Wehen dann immer um die 60...hab auch noch nen Bild davon, bei Interesse also melden ;-)
Naja, über Geburtswehen brauchen wir ja nicht reden... nach meiner Empfindung zu urteilen waren die eigentlich nicht messbar #rofl

LG und alles Gute

Beitrag von sammygirl 18.04.10 - 22:24 Uhr

Das kann man so wohl nicht sagen.
Kommt auf das Gerät und auf die Frau an.

Bei manchen sieht man RIESEN-Wellen und es ist nix Ernstes.
Bei mir sah man teilweise gar nichts bzw nur Mini-Hügel.
Mir haben die Hebis immer gesagt, dass man es nicht danach beurteilen kann wie hoch die sind, sondern eher wie Regelmässig und kontinuierlich.

Beitrag von sabrinimaus 18.04.10 - 22:37 Uhr

Es kann auch garnichts anzeigen...bei meiner Geburt hat es oft nichts angezeigt und dann wieder 100! Die Hebamme meinte, dass der Wert überhaupt keine Rolle spielt...allein meine Empfindung ist wichtig...

LG Sabrina mit Viktor (3) und Rosalie (11 Wochen)

Beitrag von canadia.und.baby. 18.04.10 - 22:38 Uhr

Bei mir zeigte das gerät selbst unter der geburt 0 an.
(rückenwehen)

Beitrag von aylin1986 18.04.10 - 22:38 Uhr

#danke Mädelsss

Beitrag von tanala1977 19.04.10 - 00:46 Uhr

Huhu, ich hatte die Wehen vorne, aber trotzdem hat das Gerät nix angezeigt! Nicht mal ne kleine Welle hat es wärend der Geburt gegeben. Beim FA dagegen zeigt es die kleinste Wehe an!

Beitrag von freno 19.04.10 - 08:21 Uhr

Hallo

Die Wehentätigkeit hat keinen Messwert in dem Sinne. Also nicht wie MUMU 2cm offen oder das sind 3 Liter...

sondern es ist nur eine Zahl ohne Einheit. Und die kann wie schon von den anderen beschrieben unterschiedlich sein je nach Frau.

Dabei gibt es keine Vergleichsdaten.

Freno