Könnte es sein?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von engelchen-91 18.04.10 - 23:18 Uhr

Halli Hallo!
Ich habe euer Forum jetzt lange angeschaut und mich einfach mal angemeldet, weil ich was loswerden möchte.

Also: Mein 1. Tag der letzten Mens war am 27.3.10.. Meine Zykluslänge liegt bei 28 Tagen, auch regelmäßig. So vor 1 Woche (8.04.10+10.04.10) hatte ich ungeschützen GV und laut Eisprungkalender waren in der Zeit mein Eisprung und Fruchtbare Tage. Nun mache ich mir halt schon ein paar Gedanken. So seid gestern habe ich total komische Unterleibschmerzen und seit heute sind meine Brustwarzen sehr empfindlich und ab uns zu auch mal Übelkeit meist morgens. Jetzt bin ich noch mehr verunsichert. #gruebel

Aber meine Frage: Ich habe am Donnerstag einen normalen FA Termin (seit 2 Monaten steht der fest) und ich wollte wissen, ob der eine mögliche ss feststellen kann. Meine Mens müsste am Samstag (24.4.10) kommen.#zitter

Ich sag schonmal #danke im Vorraus und entschuldige mich das es so lang geworden ist. ;-)

Beitrag von hihihahi 18.04.10 - 23:23 Uhr

hallo,
ich steck in der selben situation wie du ;)

auch der 24.4 ist mein mens-termin und ach ich hatte am 9./10.4. eisprung und ungeschützen gv. (26tage-zyklus)

du musst wohl warten und nen test machen.

eventuell schlägt donnerstag der test beim arzt an...blut würde auf jeden fall schon gehen..

ultraschall, denke ich, wird unrealistisch sein...da sieht man, glaube ich, noch nicht viel ausser ne aufgewühlte schleimhaut..eventuell die fruchtblase..

Beitrag von engelchen-91 18.04.10 - 23:28 Uhr

Hihihi.. Na dann bin ich ja mal gespannt, was der Arzt sagt.
Oh man und diese Wartezeit ist total blöd. Ich werd kirre vor Angst.
Wie ist denn deine Situation? Also würdest du das Kind eher wollen oder eher nicht?

Beitrag von hihihahi 18.04.10 - 23:36 Uhr

naja..habe die pille danach genommen...allerdings 2 tage nach Eisprung....und erst 66 stunden nach gv.

is nich mehr wirklich sicher..

wenns jetzt positiv ist, nehm ichs als wink des schicksals und würde behalten.

und du?

Beitrag von engelchen-91 18.04.10 - 23:47 Uhr

Okay... Also ich habe auch gesagt, dass für mich auf gar keinen Fall eine Abtreibung in Frage kommt. Ich würds auch behalten, auch wenn mein Freund nich so begeistert wäre davon. Man kann es sowieso nicht mehr rückgängig machen und wenn es passiert ist, ist es halt so..

Hmm.. wann willst du denn einen Test machen?
Hast du irgendwelche Anzeichen, die dadrauf hinweisen können?

Beitrag von beagoa 18.04.10 - 23:49 Uhr

keine ahnung...

dolle unterleibsziehen...viel mehr als sonst...

liegt vielleicht an der pille danach..

brust spannt auch.. und du?


ich finds gut, das du behalten willst und dich der möglichen verantwortung stellst.

ich hab mein erstes kind mit 19 bekommen, das zweite mit 23. das wäre mein drittes...

trotzdem ausbildung, abi, studium, arbeit ...alles gepackt.

lg

Beitrag von engelchen-91 18.04.10 - 23:58 Uhr

Ja bei mir halt Unterleibsziehen.. Fühlt sich ganz komisch an und auch richtig doll teilweise... Meine Brustwarzen sind empfindlicher als sonst und ab und zu morgens ein wenig Übelkeit...

Ja ich habe auch zu meinem Freund gesagt, wenn eine Frau schwanger wird hat nicht immer nur die Frau Schuld, sondern der Mann auch. und wenn es dann passiert, sollen auch beide Verantwortung übernehmen..

Bei mir ist es halt so, ich musste meine Ausbildung abbrechen, weil mir die keiner mehr bezahlen konnte (war schulisch und eine private schule) und bin jetzt auf der Suche nach einer neuen Ausbildung und einer Wohnung, da ich auch noch zu hause rausgeflogen bin. Also die Familiären Verhältnisse sind nich so schön. Wohne vorrübergehend bei meinem Freund, aber ich denke, wenn man etwas will, schafft man das!
#liebdrueck

Beitrag von engelchen-91 19.04.10 - 13:50 Uhr

Aber du kannst ja schreiben wenn du einen test gemacht hast, wie der ausgegangen ist..
ich schreibs denn auch nochmal hier rein...

#zitter