woher kommt dieses Kilo???

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von limettchen 19.04.10 - 06:54 Uhr

Aaaah... jetzt halte ich meine Diät sooo gut durch, und habe heute morgen plötzlich wieder ein Kilo mehr auf der Waage :-[
Zuletzt gewogen habe ich mich am Samstagmorgen...
und ich kann mir selbst versichern, dass ich nichts "falsches" oder zuviel gegessen habe!

Gestern habe ich ne halbe Stunde auf dem Crosstrainer gestanden, danach etwas BBP gemacht.

Manno #schmoll

Was mache ich falsch?!
Oder kann das einfach mal vorkommen, weil ich vllt. Freitag zu wenig gegessen habe?!

Ich habe doch kaum gegessen am WE #schmoll

Vielleicht hat meine Waage auch mal wieder gesponnen am Sa. und mir wieder zu wenig vorgegaukelt... das kann sie gut!

Kennt ihr dieses Problem?!
Es kann doch kein Fettkilo sein, oder?!

Naja, immerhin habe ich in einer Woche 1,3 kg geschafft *stozbin*
Das ist mir auch überhaupt nicht zu wenig... ich wundere mich nur, warum es plötzlich wieder 1 kg mehr ist #schwitz

Euch allen einen sonnigen Tag!

Beitrag von valerita 19.04.10 - 07:35 Uhr

hallo!

was hast du denn gestern abend gegessen?
Der Körper verdaut das abendessen ja nicht soo schnell.
Der Speisebrei ist noch in deinem Verdauungstrakt. Deshalb auch mehr Gewicht. Wenn du also noch nicht auf der Toilette warst, dann kann da schon was zusammenkommen ;)

Fettkilo kanns nicht sein. So viel kannst du ja gar nicht gegessen haben.

lg

Beitrag von binnurich 19.04.10 - 07:42 Uhr

http://www.abnehmhilfe.de/Report.pdf

bekommst du deine mens
was hast du gestern gegessen
nach dem Sport legt der Körper manchmal Wasser ein
....

Beitrag von similia.similibus 19.04.10 - 10:26 Uhr

Stehst du kurz vor deiner Periode?

Könnte aber auch Muskelaufbau sein. Muskeln wiegen mehr als Fettgewebe. :-)

Beitrag von limettchen 19.04.10 - 16:47 Uhr

Tatsache... gestern hatte ich die letzte Pille... das kann zusammenhängen #hicks

Hatte ich gar nicht mehr drüber nachgedacht, dass die Hormone einem ja auch manchmal nen Strich durch die Rechnung machen :-p

Beitrag von similia.similibus 20.04.10 - 10:41 Uhr

Ich habe manchmal bis zu 2 kg mehr, wenn ich kurz vor meiner Periode stehe. #aerger Ich warte ja sehnsüchtig darauf, dass der Scheiß bei mir endlich mal aufhört...aber es scheint immer mehr als weniger zu werden. #schwitz

Beitrag von angiemaus_n 19.04.10 - 12:03 Uhr

wenn man auch zu wenig ist nimmt man auch nicht ab.

Beitrag von misshawaii 20.04.10 - 12:50 Uhr

Hallo,
das kenne ich.Hatte ich vor kurzem auch mal und dafür gingen dann ganz schnell 2 kg weg...

Viel Erfolg noch!!!

Wieviel willst Du abnehmen?

LG

Beitrag von limettchen 20.04.10 - 18:14 Uhr

erstmal bin ich froh, wenn 15 runter sind.
Damit fühle ich mich wohl.
Insgesamt möchte ich aber 25 kg runter haben... dann wäre es perfekt :-D