er isst seit paar tagen so schlecht!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von angelwings... 19.04.10 - 07:17 Uhr

hallo!

jamie hat die letzten wochen seinen brei echt seeehr gern gegessen! hat immer gestrahlt wenn er gesehn hab dass ich mit dem essen komme und hat ihn verschlungen!
und seit ein paar tagen verzieht er den mund, macht ihn erst gar nicht auf, wird quengelig, selbst den GOB am nachmittag isst er nicht wirklich!
was kann das sein?

danke für eure hilfe!

lg angie

Beitrag von line81 19.04.10 - 11:32 Uhr

Hallo,

so richtig kann ich die keine Antwort geben...

Ich hatte die Probleme als meiner etwa 6-7 Monate alt war. Er hat dann aber nur noch geschrieen wie am Spieß und auch keine Milch oder sonst was zu sich genommen (max 50 ml am Tag, was ja nan Witz war). Wir sind dann irgendwann zur KiÄ und er wurde von Kopf bis Fuss 4 Tage untersucht und jeden Tag gewogen. Ende vom Lied war die Krakenhaus einweisung und dort hat er dann sofort eine Magensonde bekommen...

Trinkt Deiner denn noch Milch? Wie lange gibst Du schon Beikost?

Wenn Du zu unsicher bist geh auch zur Ärztin. Unser hat jeden Tag durch seine Verweigerung 30-40 Gramm abgenommen, was natürlich auch irgendwann gefährlich wird...

LG und alles Gute

Line

Beitrag von tina4370 19.04.10 - 20:16 Uhr

Hallo, Angie!

Das hört sich an, als ob Dein Zwerg gerade zahnt.
Dann ist es oft so, dass sie nicht recht vom Löffel essen mögen.

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09 (seit 3,5 Wochen mit einem Zähnchen ;-) )