Guten Morgen Ihr Lieben!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 19kaktus82 19.04.10 - 07:39 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!
Erstmal wünsche Ich Euch einen schönen Start in die neue Woche und fange auch direkt mit Fragen an #schein

Seit heute morgen messe ich meine Tempi. Ich habe gehört, dass ich 5 Minuten messen soll. NUn ist mein Thermometer nach 30 fertig mit messen und misst anscheinend auch nicht weiter.

Was soll ich nun machen, damit ich ein richtiges Ergebnis habe?
Hatte als erste Messung 36,36 Grad und nach 5 MInuten 36,17 Grad! Welche Messung soll ich nun nehmen?????

HILFE???? Überforderung ;-)

Beitrag von urmeline-1971 19.04.10 - 07:43 Uhr

also ich hab immer 5 Min im Mund gemessen und das wa o.k. ich hab zwischdurch nicht draufgeschaut.

Beitrag von 19kaktus82 19.04.10 - 07:44 Uhr

Aber der hört nach 30 Sekunden auf zu messen. Eigentlich macht es doch keinen Sinn, dass Ding dann weiter im Mund zu lassen, oder???? #gruebel

Beitrag von urmeline-1971 19.04.10 - 07:47 Uhr

was für ein Themometer benutzt du denn?

Beitrag von 19kaktus82 19.04.10 - 07:48 Uhr

Eins von Domotherm rapid, das, mit der bewegliche Spitze!
Ist eigentlich ganz gut!

Beitrag von urmeline-1971 19.04.10 - 07:51 Uhr

kenn ich gar nicht ich hab aus der Apotheke ein Digitales für ca 3 € gekauft. Das hats auch getan.

Beitrag von 19kaktus82 19.04.10 - 07:56 Uhr

Meins war auch nicht teuer, 4,95 €. Aber irgendwie weiss ich nicht, wie ich da 5 Minuten messen kann.

Misst dein Thermometer weiter nach den paar Sekunden? Komplette 3 oder 5 Minuten?