Blutung in der 19 Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blume26030 19.04.10 - 07:57 Uhr

Guten Morgen Mädels,
ich hatte gerade helles Blut am Toilettenpapier.
Hab jetzt voll angst#zitter
Kennt das jemand von euch?

Lg Nicole

Beitrag von zimtmaedchen030 19.04.10 - 08:00 Uhr

Hallo Nicole,

geh bitte sofort zum FA oder direkt ins Krankenhaus. Das kann Alles und Nichts heißen. Blutungen müssen immer abgeklärt werden!

Ich hatte in der 13. SSW Schmierblutungen (altes Blut) und bin auch sofort ins Krankenhaus gefahren. Es war alles in Ordnung zum Glück.

Also geh bitte sofort los, damit du Gewissheit hast, dass mit deinem Krümel alles in Ordnung ist!

Beitrag von blume26030 19.04.10 - 08:02 Uhr

Ja das mach ich. Mein Fa ist noch nicht zu erreichen,werd gleich sofort anrufen...

Beitrag von zimtmaedchen030 19.04.10 - 08:06 Uhr

Wenn er erst gegen Mittag aufmacht, würde ich ins Krankenhaus fahren.

Dir viel Erfolg!

Beitrag von blume26030 19.04.10 - 08:09 Uhr

15 Uhr kann ich erst kommen..Oh man...

Lg Nicole

Beitrag von zimtmaedchen030 19.04.10 - 08:15 Uhr

Hm....
wenn das Kh in der Nähe ist, würde ich dahin fahren. Hätte einfach keine Ruhe.
Denk daran, dass du dich aber schonen musst. Vielleicht hast du dich gestern einfach überanstrengt.

Beitrag von zukunftsengel 19.04.10 - 08:23 Uhr

15 Uhr ?????
Neee ne???
Ab ins KKH.....

Beitrag von channa1985 19.04.10 - 09:07 Uhr

huhu ,das hatte ich in der 16 ssw auch das ging auch gut ne woche so,bin aber direkt zum fa gegangen. und jetz is alles gut.aber bei blutungen sollte immer direkt nachgesehen werden. besser einmal zu viel als zu wenig.lg