Morgen KS und soooo nervös.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternbiene 19.04.10 - 08:52 Uhr

Guten Morgen,
morgen bekomme ich meinen ersten KS und es ist auch mein erstes Kind....

Nicht falsch verstehen, ich freue mich sehr auf morgen. Aber trotzdem bleibt die Angst davor, wie die Spinale gesetzt wird, wie das mit dem Blasenkatheter abläuft. Naja, und die OP an sich eben.

Ich bin soooo aufgeregt und habe so dollle Angst davor...!!!!!

Beitrag von linagilmore80 19.04.10 - 09:00 Uhr

Hallo Sternbiene,
ich hatte schon zwei KS hinter mir und ich werde im September meinen letzten KS bekommen (werde sehen, ob da direkt eine Steri drin ist).
Ich kann Deine Aufregung verstehen, aber ich versichere Dir, dass Du keine Angst haben brauchst. Sieh es doch so: Morgen Abend wirst Du einschlafen und Dein Kleines ist bei Dir. Ich hoffe, dass Dir das Mut macht.

Liebe Grüße und alles Gute für Morgen!
LG,
Lina

Beitrag von dynastria 19.04.10 - 09:01 Uhr

Hallo!

Ich kriege zwar auch mein erstes Kind, aber ich kann dir von wegen Spinale und Katheter einbißchen die Angst nehmen, hoffe ich.

Die Spinale ist beim stechen unangenehm, aber das Taubheitsgefühl setzt dann sehr schnell ein.
Und das Legen vom Katheter tut auch nicht weh, brennt vielleicht einbißchen, aber weh tut das auch nicht.

Ist leicht gesagt, aber mach dir nicht so viele Gedanken. Freu dich auf euer Würmchen und lenk dich heut noch einbißchen ab.

Ich wünsch dir alles Gute für morgen und eine tolle Kennlernzeit mit eurem Baby.


LG, Dynastria + #ei Babygirl (Ende 38. SSW)

Beitrag von paulsliebling 19.04.10 - 09:12 Uhr

Hallo,

ich kann dich sehr sehr gut verstehen...#liebdrueck

Ich habe einen KS hinter mir und ich kann dir sagen, mir hat weder das setzen der Spritze noch irgendetwas anderes weh getan oder irgendwas in der Art. Alle waren super nett und es ging recht zügig. Hätte ich nicht 20 h vorher in den Wehen gelegen, wäre das alles ganz locker gewesen. Auch nach dem KS ging es mir recht schnell wieder gut und ich konnte mich abgesehen von den ersten 4 Tagen um meinen Kleinen kümmern.

Ich wünsche dir alles Gute!#herzlich

LG