Wer kann mir weiter helfen oder nen Rat geben

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von danielhasi 19.04.10 - 09:01 Uhr

Hallo
Ich ärger mich diesen monat wie auch im letzten monat mit blutungen rum die ich immer mitten im Zyklus bekomme mal ganz schwach dann wieder mal döller von dunkel bis hellroten Blut...Hatte im letzten Jahr die Dreimonatsspritze wo ich schon ca. 6 wochen drauf meine erste Blutung hatte erst sah es gut aus aber dann ging es im zweiten Zyklus mit den SB bzw. Zwischenblutungen los...Dann hatte ich im letzten monat eine follikelzyste die 4mm groß war nach 14 tagen zur kontrolle war sie auf 2mm verkleinert....auf den Rat von meinen FA nahm ich Mönchpfeffer so das sich mein Zyklus wieder gut einspielt und nun das...Morgen muß ich wieder zum FA da ich es abklären lassen will...Wer hatte schon so was in der art oder kann mir einen Rat geben was das sein könnte?
Bitte umantwort....

Lg Trina

Hier ist mein ZB könnt ihr mal schauen messen tue ich erst mal trotzdem weiter um zu schauen ob sich vielleicht doch noch ein ES ankündigt was meint Ihr zu meinen ZB?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=503291&user_id=902400

Beitrag von stephanieundpaul 19.04.10 - 09:21 Uhr

das ist in der tat nicht normal und nimm das blatt mit zum arzt....