schlechtes gewissen - stress mit partner

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von masupilami84 19.04.10 - 09:11 Uhr

guten morgen!!

jetzt muss ich auch mal ein sinnloses posting loswerden, wobei es für mich nicht sinnlos ist.

mein mann und ich haben uns gestern ziemlich gestritten, der streit ging harmlos schon am freitag los, aber gestern bin ich einfach nur ausgerastet. fühle mich im moment sowieso wegen einigen dingen sehr mies, ich denke mal, dass es wegen der hormone so ausartet, bin sehr empfindlich.

jetzt habe ich ein schlechtes gewissen dem baby gegenüber, es bekommt ja alles mit und hat gestern ganz schön rum gestrampelt, als ich gerade voll in fahrt war. hatte aber keine schmerzen, allerdings hinterher immer wieder einen harten bauch.

wie schlimm ist es für das ungeborene, wenn ich mich so aufrege??
werde natürlich jetzt zusehen, dass ich mich nicht mehr so aufrege, hoffe, wir können uns beide mehr zurück nehmen

Beitrag von jule3 19.04.10 - 09:16 Uhr

hi,

genau so war es bei uns gestern auch. allerdings haben wir noch ne fast 5 jährige, die "dabei" rumsprang. das wird man nie ganz verhindern können. eine therapeutin hat mir mal gesagt, dass auch kinder streits der eltern mitbekommen dürfen. wir halten es so, dass wir hinterher zeigen, dass wir ärgerlich waren, uns aber lieb haben. und uns drücken. ich glaube wir fahren ganz gut damit und auch zu dem ungeboren kann man ja reden/denken und vielleicht legt der werdende papa abends dann noch mal die hand auf den bauch. ich glaube das gehört zum leben dazu.

alles gut für euch
jule

Beitrag von mamemaki 19.04.10 - 09:17 Uhr

also ich glaube eigentlich dass es fürs baby nicht so schlimm ist. natürlich ist es für dich und das baby besser wenn ihr ruhig und entspannt, glücklich und zufrieden seid, aber dass geht halt nicht immer!!!

ich sehe das so: sowohl jetzt in der schwangerschaft, als auch später wenn das kind geboren sein wird: es ist immer besser dinge die einen stören anzusprechen, auszudiskutieren und klarzustellen solange sie noch bewältigbar sind. viel schlimmer ist es probleme tot zu schweigen, aufzuschieben.. bis sie irgendwann einfach zu gross werden und dann vielleicht in einer katastrophe enden.

das leben ist nicht immer nur honigkuchen und auch ein kind kann das lernen. auch aufgestaute spannungen die nicht ausdiskutiert werden bekommt ein kind, säugling, fötus mit!

mach dir nicht zu viele sorgen deswegen!
alles gute!

Beitrag von henja 19.04.10 - 09:17 Uhr

HUhu!
Ich glaub, es ist normal, wenn man sich so aufregt... Das sind wirklich die HOrmone, besonders, wenn es sonst nicht so ist!
Das Baby bekommt es schon mit, aber bestimmt "nur" unterbewusst. Worauf du achten solltest ist, dass das Baby die Stimme deines Mannes hört, nicht nur, wenn ihr euch anschreit, sondern auch wenn es dir gut geht und du entspannt bist, denn dann verbindet das Baby mit deinem Mann auch was positives. Dann könnt ihr ruhig mal streiten, aber das Baby hat eben auch einen positiven Eindruck vom Papa...
Wünsch dir starke Nerven!
Alles Liebe,
Henja

Beitrag von masupilami84 19.04.10 - 09:26 Uhr

danke für eure lieben worte!!

klar, heute ist alles wieder vergessen, er hat auch schon mein bauchi wieder geküsst und gesagt, wie wichtig der kleine und ich ihm sind. das macht er auch immer wunderbar, erstreichelt und küsst mein bauch ständig, nur das mit dem reden klappt noch nicht so. aber das wird es bestimmt bald, wenn er die tritte richtig spürt und sieht, im moment spürt er nur zuckungen und auch nicht immer.

also nochmals vielen dank und einen schönen tag mit viel sonne und guter laune

Beitrag von jule3 19.04.10 - 09:33 Uhr

ist doch super,
das freut mich für euch.

alles liebe
jule