Polusa!????? Geld überwiesen -nun gelöscht!!!!

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von sandramutti 19.04.10 - 09:35 Uhr

hallo!

ich habe dieser dame geld vor einiger zeit überwiesen.
nun warte ich schon länger auf die ware.
gerade wollte ich bei ihr nochmal nachfragen...
und?

sie ist gelöscht!!!:-[

ich werde heut nachmittag zur polizei gehen, anzeige wg. betrug erstatten, falls heut wieder nichts mit der post kommt.

ich habe ja ihren vornamen, nachnamen und den ort der bank....:-p also kann man sie sicher ermitteln...#freu

wem gehts noch so?

lg, sandra

Beitrag von coki01 19.04.10 - 09:53 Uhr

nur sei dir dessen bewusst das wenn du sie anzeigst und die ware doch noch ankommt...kannst DU nicht die anzeige zurückziehen das geht bis zu dem staatsanwalt..und der entscheidet dann was gemacht wird...in ernstfall musst du zum gericht bei ihr vor ort....

aber gefallen lassn würde ich mir das auch nicht

Beitrag von kaltesherz0907 19.04.10 - 09:54 Uhr

hat sie sich gelöscht oder wurde sie gelöscht??? würde ich mal nachfragen bei urbia. Um wieviel geld ging es?

Beitrag von colin2006 19.04.10 - 09:54 Uhr

Das ist der Grund, warum ich hier nur noch bei 2-3 besonderen Leuten kaufe! Und auch nur mit denen Tausche....

weil du hier NUR NOCH verarscht wirst!


Wünsch dir Glück, dass die anzeige fruchtet bzw. du das Geld/ die Ware bekommst!

lg

Beitrag von coki01 19.04.10 - 09:57 Uhr

ich kenne sie nur als sehr zuverlässig habe auch was an sie verkauft schon 2 mal

Beitrag von colin2006 19.04.10 - 10:03 Uhr

VERkaufen ist was anderes als KAUFEN!!!

Wenn du an sie Verkauft hast und sie net zahlt, entsteht DIR ja KEIN Schaden.....

Wenn jemand bei mir was kauft und net zahlt innerhalb von 10 Tagen, werden die Sachen wieder freigegeben.
Ganz einfach....
und sie kommt auf meine "Rote Liste"

aber wenn ich was bezahle und es net bekomme, dann werd ich auch sauer!

lg

Beitrag von coki01 19.04.10 - 10:23 Uhr

ja so ist das überall denke ich ein feines geschäft für die betrüger....!! was will man machen ....dann muss man es ganz einstelln!!!!!!