Ab wann wird Gleithoden operiert?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von moehrli 19.04.10 - 09:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn (16 Monate) hat seit Anfang an einen Gleithoden, mittlerweile ist er ganz im Körper verschwunden. Unser Kinderarzt sagt immer, dass wir das beobachten müssen.

Ja, aber was passiert wenn er nicht alleine in den Hodensack rutscht und wann wird da evtl. operiert?

LG moehrli mit Jan *2.12.2008 und #baby 33.SSW

Beitrag von andrea.reis 19.04.10 - 13:00 Uhr

Hallo moerhrli,

bei meinem Großen (jetzt 5) wurde der Gleithoden auch immer nur vom Kinderarzt beobachtet und als er 4 Jahre alt war wurde er dann operiert, eigentlich schon recht spät wie ich im nachhinein erfahren hatte, normal wird das glaube ich mit 2 oder 3 Jahren schon gemacht. Aber ich habe halt auch nur auf den KIA gehört und gewartet bis er was anderes sagte. Er hoffte halt auch immer dass er noch von alleine runter kommt.

Sonst geh doch mal zum Urologen und lass das von ihm anschauen und frag ihn wie lange ihr noch warten solltet bis zu einer OP.

Bei uns war das wirklich nur ein kleiner Routineeingriff und nach einer Nacht im KH konnten wir wieder nach Hause gehen.

LG Andrea