Mens war da..Tempi weiterhin oben...komisch!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von coconel 19.04.10 - 09:37 Uhr

Hej Mädels,

habe mal wieder eine -wahrscheinlich- total überflüssige Frage :-)

Samstag war mein NMT und ich habe natürlich - wie soll es anders sein - meine Mens bekommen :-[

Heute zwei Tage später ist alles schon wieder vorbei...und meine Tempi ist immernoch so um den Dreh 36.7 - 36.8 #kratz

Das wundert mich ziemlich, weil die Tempi sonst immer spätestens an ZT 2 gesunken ist - heute bin ich schon wieder an ZT 3.

Der erste Tag der Mens war auch ziemlich "schleimig" - wie Unmengen an spinnbaren ZS und halt neues und viiiel altes Blut. Gestern dann mehr altes Blut und auch ein bisschen Neues.

Meint ihr, dass es Sinn hat, wenn die Tempi morgen weiterhin oben ist, einen teures Test zu wagen oder sagt mir mein Kopf das Richtige, dass ich einfach auf den nächsten Zyklus hoffen soll #rofl

Eigentlich bin ich vom Kopf her schon im neuen Zyklus, aber die Tempi bringt mich zum Rätseln :-)

Würde mich über die ein oder andere Antwort freuen.

LG Coconel #blume

Beitrag von cori1969 19.04.10 - 09:40 Uhr

Naja ich würde wenn zweifel bestehen schon TESTEN und es muß nicht immer Teuer sein die bekommste auch billiger.
LG.Cori

Beitrag von coconel 19.04.10 - 12:35 Uhr

#danke für die Antwort.

Ich denke, dass es das war für den Zyklus!

LG und viel Glück