Wurde hier jemand Schwanger in der Stillzeit?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bina-lady 19.04.10 - 09:52 Uhr

Ich stille noch so 2-4 mal am Tag. Wir wollen aber ein Geschwisterchen. Ich hatte jetzt erst einmal und zwar am 7.März-14.März meine Tage, seither nicht mehr. Wie merke ich denn ob ich dennoch einen Eisprung habe/Hatte?

Wie war das bei euch?
Hat es schnell wieder gelappt?

Beitrag von becci81 19.04.10 - 10:06 Uhr

hallo!

ich wurde in der stillzeit schwanger. vielleicht hilft es dir, die temperatur zu messen? dann hast du einen überblick, ob du einen eisprung hast.. wie deine chancen sind, kann man vll schlecht einschätzen.. manche werden trotz vollstillens schwanger, manche müssen erst abstillen.
ich hatte meist erst nach dem abstillen meine regel wieder.
ich drück dir die daumen, daß es schnell klappt mit dem geschwisterchen :-)

alles gute,
becci81

Beitrag von anjolina 19.04.10 - 10:26 Uhr

also, meine beiden ältesten sind 14 monate auseinander..ich hab vollgestillt und bin schwanger geworden...damals hab ich nicht darauf geachtet ..wann der ES ist...
meß die temperatur..alles andere wäre kaffeesatzlesen

ich hoffe..es war hilfreich
viel glück#klee