Eine Frage zu Arnica Globuli

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternbiene 19.04.10 - 10:14 Uhr

Hallo,
habe morgen meinen KS und ich weiß, dass man vor OP's oder nach Arnica nehmen kann, zur besseren Wundheilung.
Gilt das auch für den KS?
Weiß das jemand?

Beitrag von courtney13 19.04.10 - 10:17 Uhr

Ich behaupten beim KS - Ja - bei einer normalen Geburt - NEIN! Wegen dem Wochenfluss!!!

Beitrag von finnundole 19.04.10 - 10:24 Uhr

ich denke das arnica das richtige ist. auch ich habe arnica nach der geburt unseres zweiten sohnes genommen, da ich gerissen und geschnitten#schwitz bin...also wegen wochenfluss würd ich das nicht so sehen ...was soll das damit zu tun haben #kratz

lg katja

Beitrag von courtney13 19.04.10 - 10:31 Uhr

Bin jetzt extra gelaufen und hab mein Buch geholt #hicks
Arnica wirkt blutstillend und das ist beim Wochenfluss eher nicht gewünscht!
Allerdings wirkt es auch beschleunigend auf die Wundheiltung, was beim KS ja völlig in Ordnung ist!!!

Beitrag von finnundole 19.04.10 - 10:43 Uhr

mein homöopath hatte mir aufgrund der geburtsverletzungen arnica empfohlen - mit dem wochenfluss hatte ich keinerlei probleme.

lg katja

Beitrag von mandragora58 19.04.10 - 10:43 Uhr

hallo

wurde bei meiner 1. ss/geburt von einem klassischen homöopath "betreut"/mit medis versorgt. (NKS)
auch bei den beiden anderen spontanen geburten hatte ich meine (andere) klassische homöopathin zur seite (meine schwester).
auch meine hebis haben mir das damals sofort verabreicht.
du darfst da auch arnika nehmen.


und darauf vertrau ich dann schon, wenn von verschiedenen seiten das gesagt wird.

vielleicht kannst man ja mal googlen? weiß nicht, ob man da gute seiten findet.



lg do

Beitrag von courtney13 19.04.10 - 11:01 Uhr

Ich nehm alles zurück!!! hab mir mein 2. Buch geholt Homöopathie-Ratgeber für SS, Geburt und Stillzeit
Da steht und der Rubrik Versorgung nach der Geburt:

Arnica C6 ist ein hervorragendes Mittel, wenn der ganze Körper schmerzt und große Müdigkeit und Muskelschmerzen anzeigen, dass die Geburt nur mit großer körperlicher Anstregung erfolgen konnte. In all den Fällen, bei denen durch die Geburt Geweber beschädigt wurde, heilt Arnica nit nur Verletzungen, sondern mindert auch Schwelunge und die Ausdehnung blauer Flecken!

Beitrag von suzi_wong 19.04.10 - 10:25 Uhr

Die arnica Globilies kannst du IMMER verwenden, bei jeder Art von Geburt! Denn die Globolies helfen zumal gehen die WUnden wie Schürfungen, Risse usw...und zudem helfen sie gegen Hämorieden, die sehr oft nach der Geburt auftauchen!
Soweit ich weis beeinflusst das auch den Wochenfluss nicht!

Alles Gute!!

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei Babyboy inside 31.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume

Beitrag von mandragora58 19.04.10 - 10:29 Uhr

hallo

auf alle fälle!!
hatte bei der 1. ss nen NKS. habs also nach der narkose genommen...
du kannst es vor der OP nehmen. am besten in C30... oder sogar noch höher. oder mehrmals täglich (so 5x) in D6...

arnica kügelchen/tropfen.. verhindern/unterdrücken den wochenfluß (den man bei KS auch hat) ja nicht, sondern helfen dem körper, mit der blutung/verletzung besser umzugehen unddiese schneller wieder selbst zu verschließen!!!!!!
also kann man das vor/ nach OP nehmen oder auch nach spontan geburt!!!!

ich hab damals noch staphisagria genommen. das hilft bei schnittwunden, damit die nicht eitern,, sondern auch besser heilen. kannst du also auch nehmen. wie das mit diesen gerissenen KS (soviel ich weiß, werden die inneren schichten gerissen?!) aussieht weiß ich nicht. bei mir wurde damals 94 geschnitten. bei risse gibts nochmal ein anderes mittel. kannst ja auch mal diene hebi fragen?!

lg und viel glück

do 30.ssw

Beitrag von honey85 19.04.10 - 10:40 Uhr

die kannst du nehmen!
Allerdings darf man die c30 Potenz keinesfalls mehrmals nehmen! Dann D6 3x5 oder D12 2x5 Globuli
Nach dem KS stündlich 5 Globuli bis 12 x am Tag
Ich empfehle dir zudem Calendula D6 oder D12 danach. Ordnet die Gewebsschichten wieder ordentlich an ist ein tolles Mittel für díe Wundheilung. Bei dem Schnitt dann sogar wichtiger als Arnika

Wenn du noch was wissen willst - melde dich