Wie gebrauchte Babymöbel reinigen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hebchri 19.04.10 - 10:28 Uhr

Hallo zusammen! #blume
Wir haben dieses Mal ein Babybett und einen Wickeltisch gebraucht gekauft. Die Möbel sehen auch wirklich klasse aus (Naturholz) allerdings riechen sie doch etwas seltsam :-[ Wenn ich die Schubladen des Wickeltisches öffne, muss ich an einen Kellerraum oder ähnliches denken.
Nun überlege ich seit einigen Tagen wie ich die Möbel am besten reinige bevor ich den Wickeltisch einräume. #kratz Wollte sie einfach einmal mit einem Putzmittel abwischen da ich ja nicht genau weiß wie mit den Möbeln umgegangen wurde. Allerdings hat da mein Freund große Bedenken. Er findet die Vorstellung, dass sein Baby an Gitterstäben lutscht, welche mit einer "Chemieschleuder" behandelt wurden mehr als eklig :-p
Wie habt ihr dieses Problem gelöst?
LG und einen schönen sonnigen Tag wünscht euch
Hebchri mit #baby Silas, #schrei Florentin und #ei 33.SSW

Beitrag von saskia33 19.04.10 - 10:35 Uhr

Nimm ganz normales Spüliwasser,wo ist das Problem #kratz
Bis das Baby an den Stäben rumlutscht ist doch vom Spüli nix mehr dran ;-)

Ich habs bei beiden Kindern so gemacht und beide Leben noch ;-)

lg

Beitrag von linagilmore80 19.04.10 - 10:42 Uhr

Geh da mit etwas Spülmittel dran. Danach die Möbel gut auslüften.
Du kannst aber auch getrockneten Lavendel in den Wickeltisch legen.

LG,
Lina

Beitrag von debbie-fee1901 19.04.10 - 10:43 Uhr

Hi, du kannst es auch mit Essigwasser machen.
Ein bisschen Spüli und Essig ins wasser und gut ist!

Mehr würde ich nicht machen.

LG Debbie

Beitrag von canadia.und.baby. 19.04.10 - 10:44 Uhr

Selbst wenn du es mit einer "Chemieschleuder" behandelst , bis dein Kind dran rumlutscht ist das längst weg , bzw du kann ja nochmal nachwischen ohne was drin :)

Beitrag von 19jasmin80 19.04.10 - 12:19 Uhr

Ich reinige sowas mit Sagrotan Allzweckreiniger. Sehr zuverlässig und gut und es bleibt nichts zurück.#pro

Beitrag von sandee222 19.04.10 - 19:18 Uhr

Dampfreinigen-ökologisch und steril-es gibt auch öko-raumspray