jetzt nochmal Wasser und das blöde Gewicht SSW 39...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sterni2008 19.04.10 - 10:34 Uhr

Guten Morgen Ihr,

ich muss gestehen ich hatte bzw. habe eine wirklich problemlose Schwangerschaft.... doch seit zwei Wochen habe ich Wasser in den Füßen und in den Fingern. Mir passen kaum noch meine Schuhe und meine Füße bzw. Finger schlafen ständig ein... Kann man dagegen irgendwas machen?
Ein anderes "Problem" ist, dass mein Gewicht noch steigt. Hatte gedacht das hört gegen Ende der SS auf?.
Mein Ausgangsgewicht war 62 kg (1,76m) und jetzt habe ich schon 77 kg...+15 kg...AHHHH
Wie sieht das bei Euch aus?

Danke schon mal
LG
Sterni 38+5

Beitrag von babyxx 19.04.10 - 10:40 Uhr

Guten Morgen,
leider habe ich auch sehr viel Wasser in den Füßen und Händen,da müssen wir wohl durch!

Zum gewicht muss ich sagen,das ich sehr viel mehr zugenommen habe,wog am anfang der SS auch 63 kg und jetzt schon 90 kg!!!!!!!!#heulaber naja...


liebe grüße Manu u. baby liana (39 ssw)

Beitrag von osiris3105 19.04.10 - 10:46 Uhr

Salzhaltig essen, ist wunderbar. Und Eiweißreich ist auch gut!
Wenn ich abends einpaar Salzstangen esse schlafen mir nachts nicht so häufig die Finger ein!
Pellkartoffeln mit Kräuterquark ist auch gut. Eiweißreich und Kaliumreich in den Kartoffeln und Salz im Quark.
Sowas die art.
Meine Hebi erzählte mir auch das viele Frauen sogar Salzkapseln zu sich nehmen.

Mit deinem Gewicht das kriegst du schon hin, ich würde mir da nicht soviele sorgen machen, da du ja ein niedriges Anfangsgewicht hattest. Bei manchen Schwangeren ist es nun mal so, das sie viel zu nehmen.
Aber das geht nachher wieder runter.
Habe bis jetzt 9 kg zugenemmen, hatte aber auch ein extrem höheres Anfangsgewicht, da ist das schon was anderes.
LG
Simone+ Leona 30.SSW

Beitrag von sterni2008 19.04.10 - 10:51 Uhr

#stern Danke für Eure schnellen Antworten.


Habe jetzt doch nochmal eine Frage bezüglich salzhaltigen Essen.
Meine Mutter hat immer gemeint ich soll nicht so arg salzhaltiges Essen zu mir nehmen, da ich sonst zu viel Wassereinlagerungen brauche...mmh...#gruebel das war wohl falsch.....

LG

Beitrag von enovi 19.04.10 - 11:14 Uhr

Hallo!

wenn du ne Hebamme hast, frag die mal, ob sie dich nadelt.

Also ich meine Akupunktur. Bei mir hats sofort geholfen. Musste es aber regelmäßig wiederholen lassen...so ca. 1mal die Woche.

Gruß Eno

Beitrag von mama.ines 19.04.10 - 11:29 Uhr

würd sagen was du jetzt drauf bekommen hast ist hauptsächlich das wasser!
meine hebi empfiehlt mindestens ein teelöffel salz mehr zu essen und viiiiel trinken !mir hilft es.seitdem schafen meine beine und finger auch nichtmehr so schnell ein