Ist das ein Aufreisser, oder sind alle Männer so als SIngle?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von hmmm1234566------ 19.04.10 - 10:37 Uhr

Hallo,

ich (25) habe am vorhergehenden WE einen echt heissen Kerl (25) kennengelernt. Er ist ein sehr hübscher Mann und hat einen verdammt geilen Körper *sabber*

Ich an diesem WE mit ihm aus. Er macht einen recht ruhigen Eindruck... d.h. eher zurückhaltend und nicht so machohaft. Jedoch sein Aussehen lässt erahnen, dass ihm die Frauen scharrenweise hinterher laufen.

In einem Internetforum hat er den Status als "Verheiratet" drin stehen. Laut seiner Aussage, stalken ihm die Frauen hinterher.

Kann man mit so nem "Frauenheld" was anfangen? Also ehrlich gesagt, würde ich auch rumpoppen, wenn ich ein gutaussehender Mann wäre. Wieso auch nicht?!

Single ist er seit 1 Jahr. Also hat er sich ja auch schon mal die "Handschellen" -wie er sagt- schon anlegen lassen.

Hab aber schon ein bissi bitteren Geschmack mit den Frauenbekanntschaften .... er ist wie ich aus dem Ostblock und ich weiss selber, die Männer habens faustdick hinter den ohren. ob sie in einer Beziehung treu sind oder nicht hängt natürlich davon ab, was für ein Charakter er hat und ob er treu sein will oder nicht, ist ja klar....

was meint ihr dazu?

Danke im Voraus ;-)

Beitrag von bruchetta 19.04.10 - 10:44 Uhr

Also ein zurückhaltener Mann, der in sein Profil "verheiratet" reinschreibt, weil ihm das alles auf die Nerven geht, macht nicht wirklich einen wilden Eindruck.

Dafür, dass er gut aussieht, kann er ja nichts.

Laß einfach weiter laufen, Du wirst merken, wie er so tickt.

Beitrag von HübscheFrau 19.04.10 - 10:59 Uhr

ob jemand wild in der Gegend herum poppt hat wenig mit dem Aussehen zu tun, eher mit dem Charakter.
Die Hübschen haben es meistens nicht so nötig ständig mit irgendwem herum zu machen um sich begehrenswert zu fühlen.
Ich kenn das wilde herum gepoppe eher von denen, die von der Natur nicht so gesegnet sind.
Einfach weil sie sich über jedes bißchen Bestätigung von außen freuen.
Ich sehe das auch bei einer Freundin.
Alles andere als hübsch.
Liegt aber ständig mit irgend einem Kerl im Bett.
Mich würde es ekeln ständig mit anderen ins Bett zu steigen.
Sie braucht braucht aber diese Bestätigung von außen.

Sie es mal so.
Die Hübschen sind meistens etwas anspruchsvoller.
Wollen auch eher mit jemanden ins Bett den sie hübsch finden. Ist aber nicht unbedingt einfach ;-)
Verstehst Du was ich meine?

Beitrag von asimbonanga 19.04.10 - 15:23 Uhr

Hallo,
ich würde sagen die Hingucker sind nicht untreuer als der Durchschnittsmann.
Also in aller Ruhe kennen lernen und genießen :-)

L.G.