Knie-OP in SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeremiaskilian 19.04.10 - 10:38 Uhr

Hallo!

Über die ganzen Jahre rutscht mir ab und an mal die Kniescheibe zur Seite und wieder zurück. Ein Bein war früher kürzer wie das andere. Hatte sich dann wieder erledigt. Nun ist es wohl wieder so. Der Druck auf dem linken Knie ist somit größer. Meine Wirbelsäule ist dadurch auch wieder schief!

Jetzt tut mir seit 3 Tagen das Knie richtig weh beim laufen:-[
Gehe morgen zum Doc!
Meint ihr die würden auch in der SS ne OP machen??#kratz Hab so das Gefühl, dass es langsam Zeit dafür wird!

Hatte das schon mal jemand? Frag mich wie die Schmerzen sonst behoben werden sollen. Hab ja noch 16Wochen vor mir und kommt ja noch mehr Gewicht drauf!

Vielleicht hatte jemand mal ähnliches, ansonsten bin ich ja morgen beim Arzt!

LG Nadine

Beitrag von aleasmama 19.04.10 - 10:50 Uhr

Ich wurde insgesamt drei Mal an den Knien operiert...auch wegen der Kniescheiben!

Du läufst nun seit Jahren mit den Problemen herum, da würde ich es nicht auf eine Op während der Ss ankommen lassen!!!<- nicht bös gemeint...
Es sei auch nicht gesagt, dass es nach der Op besser wird. Ich habe jetzt auch wieder starke Schmerzen in den Knien. Aber damit muss ich die nächsten Wochen wohl leider leben.

LG und alles Gute

Beitrag von jeremiaskilian 19.04.10 - 10:55 Uhr

Ja, das stimmt!

Aber in den letzten 3 Jahren ist mir die Kniescheibe einmal zur Seite gerutscht!

Erst seit der SS hab ich richtige Probleme! Auch Rückenschmerzen...

Mir wurde damals gesagt, es wäre immer besser eine OP am Knie zu vermeiden! Eben, weil man wahrscheinlich auch danach noch Probleme haben wird!

Bin mal gespannt! ...

LG Nadine

Beitrag von catch-up 19.04.10 - 11:03 Uhr

Ja das ist eben das dumme mit den Knien!

Aber die OP würd ich auch bis nach der Geburt hinauszögern! Es gibt doch auch bandagen, die das Knie gut stützen! Vielleicht helfen die ja wenigstens vorübergehend!

Beitrag von jeremiaskilian 19.04.10 - 11:09 Uhr

Ja, die würde ich auch jetzt nicht machen wollen. Hab mich aber gefragt, ob es trotzdem gemacht werden würde! Wer weiß wie schlimm es wirklich ist!

Und nach der Geburt... uah, 3 Kinder und Krücken! #augen

Na, da werd ich wohl durch müssen!

Bandage hab ich, aber die drückt mir das ganze Bein ab. Muss mir vielleicht ne bessere besorgen!

DANKE!

LG nadine