Allergie - Augenlider rot und dick

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kante 19.04.10 - 10:56 Uhr

Hallo Zusammen,

hab momentna richtig fies Heuschnupfen. Mit dem Schnupfen hab ich mich ja fast schon abgefunden, aber seit dem Wochenende habe ich total rote Augenlider, die auch noch anschwellen und trocken sind.

Heute früh konnte ich gar nicht arbeiten gehen, so zugeschwollen war ich.

Kennt ihr das, habt ihr was dagegen nehmen können.
Mein Hausarzt war keine große Hilfe.

Danke Claudia 17.SSW

Beitrag von linagilmore80 19.04.10 - 10:58 Uhr

Ich fürchte wirklich gut was nehmen geht im Augenblick nicht. Aber du kannst Kühlkompressen auf die Augen legen. Und lass Dich im Zweifel aus dem Verkehr ziehen, wenn es ganz arg ist.

Gute Besserung,
Lina

Beitrag von sarah05 19.04.10 - 10:59 Uhr

Leider nicht,ich habe auch ganz schlimm damir zu kämpfen und mir wurde gesagt,dass man Cetirizin nehmen kann,aber ich möchte keine Tabletten nehmen,habe da kein gutes Gefühl bei.
Da müssen wir wohl durch :-(
Gruss Sarah
24 ssw

Beitrag von finkipinky 19.04.10 - 11:00 Uhr

habe gelesen das manche hier cetirizin nehmen, ich würde in dem fall bei meiner FÄ anrufen, die kann dir da sicher weiter helfen!

Beitrag von linagilmore80 19.04.10 - 11:06 Uhr

Normalerweise - d.h. wenn ich nicht schwanger bin - nehme ich Cetirizin. Aber ich habe im Augenblick echt schiss davor.

LG,
Lina

Beitrag von sarah05 19.04.10 - 11:10 Uhr

Ja,ich auch.
Aber bei mir reichen allein die Cetirizin nicht,muss noch Augentropfen und Nasenspray nehmen,dementsprechend geht es mir auch ohne Medis :-(

Beitrag von wetterhexchen 19.04.10 - 11:09 Uhr

Ruf deine Frauenärztin an und beschreib ihr das problem, es gibt Medis die du auch in der Schwangerschaft nehmen darfst... meine FÄ hat mir für die Augen und die Nase Chromohexal kombi aufgeschrieben, da aber der Hauptteil meiner Allergie auf die Lunge geht, hab ich da das ganze Jahr über Budiair.

Beitrag von duetta 19.04.10 - 11:12 Uhr

Hallo! Ich nehme laut meiner FA Cromo Ratipharm Augentropfen und Nasenspray.

Alles Gute!!!!