Spieluhr reinigen???Wie???Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von klfruechtchen 19.04.10 - 11:00 Uhr

Hallo #liebdrück

hab nun endlich die kartons aus dem Keller geholt,
riecht alles ziemlich muffelig, kein problem
-->Waschmaschiene

aber was mache ich mit den Spieluhren? die eine hat batterie und ein lichtchen im bauch, die andere ganz normal zum aufziehen. nur Febreze drauf? denke das reicht nicht!

danke Sabrina #verliebt 19SSW

Beitrag von superaen 19.04.10 - 11:07 Uhr

Du könntest es mit oberflächlich abwaschen (mit Lappen und ein wenig Vorwaschspray-Wasser-Mix) versuchen und danach mit klaren Wasser abwischen. Wenn das nichts hilft, dann musst du wohl oder übel "operieren"... auftrennen, Spielwerk raus, bei 30 Grad waschen, Spielwerk einbauen und wieder zunähen. Oder einfach eine neue kaufen!
#klee

Beitrag von mama.ines 19.04.10 - 11:31 Uhr

ich "wasche" die spieluhren immer mit teppichschaum#schein wird immer gut sauber

Beitrag von hafipower 19.04.10 - 12:14 Uhr

Hey,

vor dem Problem stand ich die letzte Woche auch schon.

Mein Kleiner sabbert so furchtbar seinen Teddy an und der hat ne Spieluhr drin.
Ich dachte auch zuerst, na gut musst operieren, aber das geht bei dem Teddy nicht, da der Aufziehbändel durch Teddy und Hose durchgeht und die Löcher hierfür genietet sind, damit sie nicht einreißen.

Bin extra in Laden und hab nachgefragt. Bei Sterntaler-Spieluhren kannst du, wie im meinem Fall den Teddy, einfach mit Spieluhr in die Waschmaschine. Die geht nicht kaputt, kann's jetzt bestätigen. Aber sollte es z.B. eine Käthe Kruse Spieluhr sein, dann gehts da nicht.

LG

Beitrag von 19jasmin80 19.04.10 - 12:18 Uhr

Ich würde die Spieluhren entfernen (Naht öffnen und danach wieder zunähen) und dann den Rest waschen. Ist kein Hexenwerk. #pro