Abstillen oder weiter Stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bina-lady 19.04.10 - 11:09 Uhr

Ich brauche unbedingt einen Rat. Meine Tochter ist nun 9Monate alt und ich stille sie noch ca.2-4Mal am Tag, das heißt einmal Morgens nach dem Aufstehen und Abends bevor es in das Bett geht, ja und zwaimal tagsüber da sie sonst nicht einschläft und das ist echt schlimm..
Abends schläft sie ein wenn wir vorlesen und ihr Köpfchen streicheln, tagsüber aber nur wenn ich sie kurz stille, echt schlimm.
Ich stille nicht mehr soo gerne ehrlich gesagt und bin froh es solange geschafft zuhaben da wir wirklich sehr heftige schwierigkeiten hatten am Anfang.

Würdet ihr abstillen und hoffen sie schläft dann auch so tagsüber ein?

Beitrag von tina4370 19.04.10 - 20:27 Uhr

Hallo!

Also, wenn ich nicht mehr gern stillen würde, würde ich wohl abstillen.
Allerdings schreibst Du, Du stillst nicht mehr soo gerne... In dem Fall würde ich sagen, tu es trotzdem weiter - für Dein Kind und Deine Nerven (ein übermüdetes Kind über Stunden ist doch viel schlimmer als einmal kurz Einschlafstillen).

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09