Wie wird SS-Woche berechnet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilli1980 19.04.10 - 11:18 Uhr

Hallo ihr,

wie berechnen sich denndie SS-Wochen?
Am Beispiel von mir: Ich bin heute bei ES+12 und erwarte am Mittwoch meine Mens. Ich bin mirzwar sicher, dass es nicht geklappt hat - aber irgendwann mal ist es hoffentlich auch bei mir soweit ;-) Deshalb würde mich interessieren wie weit ich dann am NMT wäre? #kratz
Eigentlich ist NMT (bei mir) ES+14 und somit 4+0, oder? Also NMT+1 ist 4+1 und somit 5. SSWoche. Stimmt meine Rechnung? #schein

#danke, Lilli

Beitrag von luuuzii 19.04.10 - 11:24 Uhr

Hallo Lilli,

deine Rechnung stimmt :-)

Der Doc nimmt den ersten Tag der letzten Mens. als Richtwert und danach wird dann auch deine SSW festgelegt.

Allerdings bist du dann 4 Wochen schwanger, aber in der 5. SSW.

[...]Deswegen wählen Gesundheitsexperten den genauer bestimmbaren Weg, indem sie vom ersten Tag der letzten Monatsblutung ausgehen – einem Datum, das die meisten Frauen genau benennen können. Wenn man von diesem Tag 40 Wochen nach vorne rechnet, kommt man zum Datum der Geburt. (Wenn Sie den Tag der Empfängnis wissen, müssen Sie nur 38 Wochen dazu rechnen.) [...]


Lg Lene

Beitrag von maylu28 19.04.10 - 11:24 Uhr

Schau mal hier.....

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/

Alles Liebe,

Maylu

Beitrag von roterapfel 19.04.10 - 11:25 Uhr

Ja deine Rechnung hört sich nicht schlecht an. Du weißt ja sicherlich den ersten Tag deiner letzten Mens oder? Wieviele Wochen und Tage ist das jetzt her?

Beitrag von lilli1980 19.04.10 - 11:28 Uhr

#danke euch allen!

Da ich leider unter sehr langen Zyklen leide kann ich weder die Rechner nutzen noch mich an meiner letzten Mens orientieren #schmoll

Deshalb muss ich bei mir ab ES rechnen ;-) Aber dann stimmt ja meine Überlegung und ich kann das dann für mich ausrechen #ole

#sonne, Lilli

Beitrag von luuuzii 19.04.10 - 11:30 Uhr

Boah, ich hab grad auf deine Vk gesehen was du für Zyklen hast. Respekt.

Ich dachte schon, dass ich durchdrehe bei meinen 42-45 Tagen.

Du Arme!!

Wenn du genau weißt wann dein ES ist dann reche da einfach die 38 Wochen drauf. Ist in deinem Fall echt das einfachste ;-)


Lg Lene

Beitrag von lilli1980 19.04.10 - 11:42 Uhr

Es wird ja schon besser bei mir ;-)
Und im nächsten Zyklus will ich dann die U40 knacken #ole

LG, Lilli