was macht ihr bei verstopfungen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lele7 19.04.10 - 11:34 Uhr

huhu mädels was macht ihr wenn ihr nicht aufs toi könnt????hab schon mit actimel und activia probiert aber es geht nicht krieg dann immer ganz schön bauchweh vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen???achso viel bewegen darf ich mich auch nicht weil mein gebärmutterhals verkürzt ist denk mal davon kommt es auch mit.....lg madlen 25ssw

Beitrag von totalverliebt 19.04.10 - 11:39 Uhr

Magnesium hilft auf jeden Fall und auch Pflaumensaft

Beitrag von sadohm1008 19.04.10 - 11:43 Uhr

Milchzucker
oder mein FA hat mir auch Microclist empfohlen. Aber damit sei vorsichtig. Mir ist da etwas schwummerig von geworden, weil man es rektal einführt und dann 5 min. drin halten muss. und ich habs keine 3 min. geschafft.
Also ich würde es immer nur dann machen, wenn jemand in der nähe ist.
ist überigens nicht schädlich fürs baby. man wendet es sogar bei säuglingen an.

Beitrag von deschnegge 19.04.10 - 11:48 Uhr

Ich nehm Laktulose-Sirup aus der Apo. Ca 5 €. Wirkt bei mir am Tag,wo ich den nehm.
Kann man in Joghurt u.ä. einrühren.

Beitrag von pauli26 19.04.10 - 11:57 Uhr

Ich kauf mir von Hipp den Saft der Stuhllockernt ist hilft ganz gut und schmeckt gut...

LG pauli 27SSW

Beitrag von 19jasmin80 19.04.10 - 12:08 Uhr

Ich trinke dann mehr wenn ich nicht aufs Klo kann. Zu wenig Flüssigkeit macht sich bei mir so immer direkt bemerkbar. Und ich lass zudem helles Mehl weg ;)