Wann soll ich es dem AG sagen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von boeffi 19.04.10 - 11:36 Uhr

ich bin einfach unsicher....bin jetzt in der 10. Woche

Arbeite in Mannheim und mein direkter Vorgesetzer (eine Frau) sitzt in München und kommt immer ca. alle 4-6 Wochen nach Mannheim.
Ihr nächster Besuch wäre am 12.05.10........

Ich würde es ihr halt gerne persönlich und als erste sagen, aber noch sooooo lange warten?
Kann mich hier bei den Kollegen kaum zurückhalten und muss aufpassen, dass mir nicht mal was durchrutscht.

Wie würdet Ihr es machen, warten bis zum 12.05. und Chefin persönlich als erste sagen oder sie evtl. über Telefon vorher informieren?
Aber ich bin schon richtig, dass ich es meiner Chefin als erste sage oder?
Würde es natürlich auch gerne meiner Kollegin, die mit mir in einem Zimmer sitzt gerne sagen.

Außerdem habe ich so das Gefühl, das mein Bäuchlein solangsam wächst, auch wenn es eher nach zuviel Schokolade an Ostern aussieht! :-p #huepf
Würde am liebsten nur weite Sachen usw. anziehen und mich ein bisschen verstecken.
Außerdem muss ich ständig was knabbern, weil mir sonst spei-übel wird. Das ist doch auch schon auffällig.

Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnt und einen Tipp, wie ich mich nun verhalten soll.

Mein nächster Termin beim FA ist der 27.04. und da bekomme ich wohl auch die Bescheinigung für den AG.

LG + #danke
Boeffi

Beitrag von furby84 19.04.10 - 11:43 Uhr

Hi !

Also ich denke das die Chefs auf jedenfall vor Kollegen erfahren sollten und wenn du es nicht mehr aushälts bis zum 12.5. würde ich sie vorab tel. informieren denke als Frau wird sie das vestehen...

Ich habe es meinem Chef nach meinen positiven Tests bereits gesagt net das nachher noch Kisten schleppen soll... und als beim FA war hab ich ihm gesagt das SS bestätigt wurde.... und dann am 29.4. alle Untersuchungen für Mutterpass gemacht werden....

LG Pia

Beitrag von tinaschatzi 19.04.10 - 11:46 Uhr

Hallo,

da gehts mir grad genauso wie dir......bin in der 12. Woche, habe am 22. Termin beim FA. und ich weiss nicht, wann ich es mitteilen soll.

Arbeite auch in MA, unsere Chefs kommen auf erst Mitte Mai wieder her......aber so lange kann ich net warten, da werde ich schon ein Bäuchlein haben, das fällt dann auf.

Mein Prob ist einfach, dass ich schon 5 Kinder verloren habe.....und ich deshalb nicht weiss, wann ich weitgehend sicher sein kann, dass es bleibt....

An deiner Stelle würde ich nach dem FA-Termin dem AG bescheid sagen, das passt, denke ich.

Ich werde wohl dann Mitte nächster Woche bescheide geben, muss nur schauen, wie....Tel oder Mail....keine Ahnung...

LG
Tina

Beitrag von boeffi 19.04.10 - 11:53 Uhr

Ich würde es wenn, dann telefonisch machen - wobei mir halt persönlich schon lieber gewesen wäre.

Aber per Mail finde ich es ganz unpersönlich........

Meine Mutter meinte schon, ich solle die Bescheinigung einfach hinschicken, was ich auch völlig daneben finden würde! :-)

Ich drücke Dir die Daumen, dass diesmal alles bei Dir gut geht - das wird schon...!

Beitrag von tinaschatzi 19.04.10 - 12:00 Uhr

ja, ich tendiere auch zu telefonisch....mir wäre direkt persönlich auch lieber, aber da wäre ich ja schon 16. Woche und das wäre schon ein wenig spät :-)

Also Bescheinigung einfach hinschicken finde ich auch total daneben, wirkt total gleichgültig.

Danke für die Daumen, die kann ich immer gebrauchen.
Habe diesmal ein gutes Gefühl, dass alles gut geht.

Beitrag von boeffi 19.04.10 - 12:05 Uhr

na wenn Du jetzt schon in der 12. Woche bist, dann hört sich das doch prima an.......

Du würdest also an meiner Stelle auch nächste Woche nach dem nächsten FA-Termin meine Chefin anrufen und es ihr direkt am Telefon sagen und nicht bis zum 12.05. warten?

Ich halte es nämlich kaum mehr aus...... :-)

Beitrag von stern2010 19.04.10 - 12:19 Uhr

Also ich habe es heute morgen um 9 Uhr gesagt.
Bin bei unseren zwei GL gewesen und bei meinem Bereichsleiter. Ich würde es telefonisch deiner Chefin sagen,
spätestens in der 12. KW. Die müssen doch auch planen können und es bleiben denen ja dann doch nur noch 6 Monate.

LG