Am Donnerstag geht unsere alte Lady auf ihre letzte Reise...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von eifelkind 19.04.10 - 11:48 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hatte vor 2 Wochen schon mal erzählt, dass unsere alte Kangaldame sehr alt geworden ist und leider nicht mehr lange bleiben wird.

Wir denken, dass der Zeitpunkt nun gekommen ist. Am Donnerstag kommt der Tierarzt zu uns heim und lässt unser gutes altes Mädchen gehen. Ich bin so unsagbar traurig.

Sultan ist ein ehemaliger Strassenhund aus der Türkei. Fast 8 Jahre war sie unser treuer Begleiter: loyal, stur, starrsinnig, standhaft und unsagbar stolz. Ich werde diesen dickköpfigen Hund unendlich vermissen...

Traurige Grüsse
Astrid

Beitrag von blucki 19.04.10 - 13:25 Uhr

hallo astrid,

ohje wie schrecklich. hab schon tränen in den augen. habe selbst drei ganz alte katzendamen (15, 15 und knapp 19) und schon immer angst, dass es bald soweit ist.

wünsche dir viel kraft für den tag. meine alte tierärztin hat mal gesagt "das ist der letzte liebesdienst, den ich den tieren erweise".

kopf hoch und alles gute
anja

ps: und am besten gleich ein neues armes hascherl holen, das lenkt dann von der trauer etwas ab.

Beitrag von zoe2009 19.04.10 - 15:14 Uhr

#heul#heul#heul#heul
ich wünsch dir auch viel kraft ,wenn ich bedenke-oh man sowas steht mir irgendwann bevor-ganz schlimm.
Meine Maus ist jetzt 8 jahr u hoffe sie macht nochmal so viel

alles alles gute

Beitrag von maddytaddy 19.04.10 - 19:06 Uhr

Ich wünsche deiner Hündin und auch dir viel Kraft für diesen letzten Schritt! #herzlich

LG

Beitrag von misstava 20.04.10 - 07:48 Uhr

#liebdrueck

Ich kann dir sehr gut nachfuehlen...

#liebdrueck

Beitrag von roterschmetterling7 20.04.10 - 13:13 Uhr

Dein Beitrag hier hat mich daran erinnert, wie kostbar die gemeinsame Zeit doch ist.
Unsere Jack-Russell-Hündin "Bella" hatte vor wenigen Tagen ihren 2. Geburtstag. Mit 8 Wochen kam sie zu uns und ein Leben ohne sie können wir uns nichtmehr vorstellen. Selbst im Urlaub ist sie meist unser Begleiter.
Letze Woche gab es eine sehr süße Situation:
Ich bin ohne Bella (sie war heiß) zu meinem Ex-Freund gefahren, da er meine Winterreifen gegen die Sommerreifen tauschen wollte. Er hat einen sechs Jahre alten Jack-Russell-Rüden (Jacki), der, nachdem ich dort angekommen und ausgestiegen war, an der Tür meines Autos mit wedelndem Schwänzchen wartete, wo Bella sonst aussteigt.
Es war schön zu sehen, dass die Kleine dort ein gern gesehener Gast ist.