Nur 2.Wahl Kiga - Jammerposting...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von yadvashem 19.04.10 - 11:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!!

Muss mich hier mal ein wenig ausjammern...

Heute habe ich auf Nachfrage erfahren,dass wir auf gar keine Fall einen Kiga-Platz in unserem favorisierten Kindergarten bekommen...
Ich bin so enttäuscht.

Wir haben zu der angrenzenden Kirche und gemeinde recht viel Kontakt - zu dem anderen Kindergarten und Kirche überhaupt nicht.
Auch Hannah spricht schon immervon IHRER Kirche und IHREM Kiga.

Und nun muss ich ihr sagen,dass sie dort nicht hingehen wird.
Ach mensch,ich bin so enttäuscht...

LG,simone

Beitrag von zimmn 19.04.10 - 12:08 Uhr

Hast ja schon selbst geschrieben, dass das ein Jammerposting ist. Ist es wirklich!
Wenn ich bedenke, von wievielen Müttern bei uns man hört, dass sie KEINEN Kigaplatz haben, obwohl das Kind schon 3 ist....
Wenn Der andere Kiga soweit O.K. ist und noch gut zu erreichen, mach ihn ihr doch einfach schmackhaft, indem Du ihr erzählst, was dort toll ist.
LG

Beitrag von yadvashem 19.04.10 - 15:11 Uhr

Tja,aber wie mache ich ihn MIR schmackhaft???

Beitrag von tauchmaus01 19.04.10 - 12:16 Uhr

Ja, das ist schade, aber kein Weltuntergang.
Hanna ist ja erst 2 Jahre alt und in dem Alter kannst Du Deinem Kind locker suggerieren dass die andere Kita ganz toll ist.
Wenn Du aber einen auf tiefunglücklich machst, dann wird das auch Dein Kind sein.
Was ist so schlimm an der anderen Kita? Kinder freunden sich soooo schnell mit anderen an, kein Drama!

Alles Gute
Mona

Beitrag von yadvashem 19.04.10 - 15:09 Uhr

Leider finde ich das Konzept und die Erzieher in dem anderen Kindergarten nicht so gut.
Da ich selber Erzieherin bin (und in genau dieser Kita mal gearbeitet habe...) schaue ich vielleicht ein wenig anders hin,sind mir andere Dinge wichtig.

Hannah wird übrigns in 2 Monaten 3 - und weiß (leider;-)) ziemlich genau was sie möchte...

Beitrag von agrokate 19.04.10 - 13:34 Uhr

Hallo Simone,

also ich kann Dich sehr gut verstehen, obwohl es im Vergleich zu Eltern, die gar keinen Kiga-Platz bekommen, natürlich schon jammern ist:-p!
Aber es gibt immer jemand oder etwas, der es schlechter hat, als man selbst#schein!
Ich hatte ein ähnliche Situation, wie Du-
wir hatten Kira bei 2 Kindergärten auf die Warteliste
gesetzt und bekamen für einen sofort eine Zusage!
Nachdem wir uns diesen angeschaut haben, wußten
wir sofort, daß wir nicht wollen, das sie diesen besucht#schein!
So, wir haben den Platz abgesagt und warten immer noch auf den Wunschplatz#schwitz!
Ich finde, da es eine Entscheidung für mehrere Jahre ist,
sollte einem der Kiga und vorallem sein Konzept schon gefallen!
Naja, wir warten ab und hoffen, daß wir ab November ein Kindergartenkind unserer Wunscheinrichtung wird-
no risk, no fun#pro!

GLG,agrokate!

Beitrag von yadvashem 19.04.10 - 15:06 Uhr

Danke für dein Verständnis!!

Du hast Recht, es ist ein wichtige und weitreichende Entscheidung - und gerade deshalb wäre es mir wichtig gewesen,das Hannah in einen Kiga geht,wo ich einfach ein gutes Gefühl habe!!

Ich hoffe euer Risiko lohnt sich!!!!!!!#pro

LG,Simone

Beitrag von annika28 19.04.10 - 19:24 Uhr

Hallo!

Sorry, aber das ist zwar schade, aber ganz ehrlich - uns geht's schlechter. ;-)

Wir haben - obwohl in 3 Kindergärten angemeldet - gar keinen Platz !

Die Sache geht jetzt über'S Jugendamt.
Sina wird im Juli 3, also haben wir ja auch einen ANspruch#schein.

Hab leider immer noch keinen Bescheid, wo wir denn hinkommen.
Wir haben nämlich nur einen Kiga in der Nähe, wo man auch zu Fuß hingehen kann.
Ich hoffe, das dort eine Notgruppe eingerichtet wird.

Zu deiner Sache:
Sei du nicht so negativ dem anderen Kiga gegenüber, dann ist es deine Tochter vielleicht auch nicht.

Alles Gute

Kerstin
http://www.sinamarleen.de/home.html