zu wenig milch, welche milchnahrung zuüttern?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kathi-82 19.04.10 - 12:02 Uhr

mein hase ist nun 11 wochen alt und bei mir geht die milch zurück.
hab schon alles versucht.
nun wird er nicht richtig satt und ich gebe ihm seit gestern mittag immer noch 50-70 ml fencheltee (aufgußbeutel) dazu damit es mit der flüssigkeit wenigstens hinhaut.
welche pre milch nahrung ist zu empfehlen?
hipp, milupa oder was es sonst so gibt?

danke für eure antworten

lg kathrin und julian

Beitrag von blumella 19.04.10 - 12:09 Uhr

Hast Du schon mit Deiner Hebamme oder einer Stillberaterin gesprochen? Oft macht das Baby einfach einen Schub durch, hat also mehr Bedarf und die Brust kommt mit der Milchproduktion nicht mehr ganz nach. Aber gerade dann ist es wichtig, dass das Kind öfter angelegt und so die Milchproduktion angeregt wird, durch das zufüttern macht man es leider oft noch schlimmer.

Wenn Du trotzdem zufüttern willst, dann kauf irgendeine Pre, da verträgt jedes Kind was anderes am Besten.
Wir hatten hinterher die Pre von Humana und sind damit gut klargekommen, außerdem war sie nicht so teuer.

Beitrag von mutschki 19.04.10 - 12:25 Uhr

hi

also ich hab mit alete und milasan gute erfahurng gemacht.

lg carolin

vielleicht hilft das auch bisschen weiter ;-)
http://www.mamiweb.de/forum/3101661_oekotest-ergebnisse-saeuglingsmilch.html

Beitrag von caitlynn 19.04.10 - 12:30 Uhr

Habe nach dem unfreiwilligen Abstillen Bebivita Pre gefüttert und fahre bisher gut damit.

Wieso geht denn deine Milch zurück?
Eventuell trinkt dein Keks derzeit aber so mies weil er im 12-Wochen schub steckt?
Tee würde ich sein lassen denn die Kleinen trinken beim stillen soviel wie sie wollen und brauchen Tee nur zu medizinischen Zwecken bei Bauchweh und nicht um Flüssigkeit zuzuführen.
Außerdem kannst du durch das Flaschefüttern eine Saugverwirrung hervorrufen und das möchtest du ja sicher nicht.
Würde mich mal an eine Stillberaterin wenden.

lg cait

Beitrag von jumarie1982 19.04.10 - 12:54 Uhr

Hallo!

Mach mal langsam!
Woran machst du denn fest, dass du zu wenig Milch hättest?
Das halte ich für seeehr unwarscheinlich.
Ich denke eher, dass dein Baby im 12-Wochen-Schub steckt und deshlab warscheinlich einfach mal alle halbe Stunde trinken will und auch danach nich so richtig zufrieden ist.
Stimmt's?

Lass ihn IMMER, SOFORt und so lang er will an die Brust und in 2 Tagen hat deine Milchmenge sich wieder eingestellt!
Versprochen!!!!

Ergänzend kannst du auch noch Stilltee trinken.

Bitte lass den Blödsinn mit Fencheltee und vorallem Ersatzmilch sein!
Außer, du willst abstillen!
Was anderes wird das nämlich jetzt nicht bewirken!

Es ist nicht nötig zuzufüttern!
Vertrau deinem Baby und deinem Körper und du wirst sehn, dass es in ein paar Tagen wieder normal ist! Geduld!!!

LG
Jumarie

Beitrag von hej-da 19.04.10 - 16:05 Uhr

Hallo!

Magst du mal erzählen, warum du meinst, dass deine Milch zurückgeht?

LG

Beitrag von mami030705 19.04.10 - 20:00 Uhr

Bei mir ist es defninitiv auch schon seit der 4. Woche so. Henric war Abends nur unzufrieden, ich hatte ihn Stunden an der Brust. Wollte das er auch aus der Flasche trinkt damit ich auch mal länger als eine Stunde weg kann und mein Mann sie gibt. Das abpumpen habe ich nach einem Mal aufgegeben, da nur ein paar Tropfen kamen und ich das sehr schlecht vom ersten Kind in Erinnerung habe. Somit hat er Abends seine erste Flasche Aptamil Pre bekommen und war danach trotz wach sein stundenlang höchstzufrieden und gestillt wurde dann wieder zur Nacht. Henric bekommt jetzt jeden Abend eine Flasche und ansonsten klappt es mit dem stillen super! Durch die abendliche Ruhe habe ich Nachts wieder genug Milch bis zum nächsten Abend und damit fahren wir sehr gut....