umzug

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von igelchen26 19.04.10 - 12:22 Uhr

hallo

ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen.

und zwar möchte ich von jena (thüringen) nach oberhausen (nrw) ziehen ich bekomme alg 2 und bin im erziehnungsjahr. nun weis ich nicht ob wenn ich rüber ziehe ob ich da normal mein alg 2 weiter bekomme weil ich hab da ja kein job in aussicht sondern ne neue liebe gefunden.

weis jemand ob ich einfach so umziehen darf und wie das dann mit dem geld läuft?? ich möchte mir da in oberhausen erstmal mit den kindern allein eine wohnung nehmen weis auch nicht so recht wieviel ne wohnung für 3 personen kosten darf in oberhausen??

kann mir wer helfen??

Beitrag von metterlein 19.04.10 - 12:33 Uhr

am besten sprichst du mal mit deinem sachbearbeiter. der muss es ja auch genehmigen das du umziehen darfst.

was eine wohnung dort höchstens kosten darf, kann der dir vll auch sagen bzw an wen du dich wenden kannst.

LG Metterlein