Kindergeldantrag

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mupfel-83 19.04.10 - 12:22 Uhr

wann schick ich den ab?

und wie lang dauerts dann noch?

Hab ET Ende Mai

Beitrag von metterlein 19.04.10 - 12:30 Uhr

nach der geburt, da brauchst du doch die geburtsurkunde oder? #kratz (glaube ja...)

wie langs gedauert hat weiss ich nicht mehr, aber bekommst ja dann eine nachzahlung.

LG Metterlein

Beitrag von blondie2710 19.04.10 - 12:34 Uhr

sobald du die Geburtsurkunde hast;-),das Geld alles sehr schnell wir hatten schon ca.4Wochen später Geld.

Lg

Beitrag von nicole.1983 19.04.10 - 12:48 Uhr

Hallo

Nach Geburt mit Geburtsurkunde schickst du den ab. Dauer ist verschieden.

Wir hatten den Bescheid nach 5 Tagen !!!!

Kommt auf das Amt an, kann man also so nicht sagen.
Bei meinem Großen hatte ich damals 2 Monate gewartet..


LG N

Beitrag von nordseeengel1979 19.04.10 - 13:55 Uhr

Hallo :-)

Ausfüllen kannst Du denn jetzt schon. Nach der Geburt den Namen, das Geburtsdatum noch eintragen und die Geburtsurkunde beilegen und abschicken.

Bei mir hats 14 Tage gedauert und nach 17 Tagen war das erste Geld da...

Lg Nordseeengel & Kira Marie 24.03.2010

Beitrag von romance 19.04.10 - 14:48 Uhr

Huhu,

ausfüllen, Namen und Geburtdatum offen lassen. Dann warten bis die GEburtsurkund bekommst. Dauer ca. 10 Tage wenn das KH das für dich erledigt.

Und dann ab zur Post, ach ja und Name und Datum eintragen. Nicht das Mädel JUnge wird oder andersrum.

Ich hatte nach 1,5 Wochen das erste Geld drauf. Du bekommst Bescheid, ab wann du Kindergeld bekommst. Da es nach Endnummer geht...

Ich bekomme immer Mitte des Monats, ist beim Elterngeld auch so.

Dann wünsche ich dir eine wunderschöne und hoffenltich nicht zu lange Geburt. Das du nicht über den ET kommst, ist sehr nervendaufreibend. Aber Tipp. Schlaf soviel zu kannst. Dannach hast du keine freie Minute mehr für dich und dein Schlaf.

LG Netti
die an chron. Schlafmangel leidet.