Komisches Trinkverhalten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von caitlynn 19.04.10 - 12:22 Uhr

Hallo liebe Mitmütter,
ich hatte vor Wochen mich mal sachte beschwert dass John jede Stunde trinken wollte und das ein paar Tage durchgezogen hatte, diese Phase ist mittlerweile Gott sei dank vorbei.
Aaaaber...
Nu hat er seit neuestem eine neue Masche, und zwar dass er zum Beispiel heute morgen um halb 10 150ml wegnuckelt und dann wegpooft.
Dann 11/2 Stunden später nörgelt er solange herum bis er wieder was zu trinken bekommt, nuckelt dann höööchstens 20-50ml und pennt dann fröhlich weiter.
Mhä?! Wieso braucht er eineinhalb stündchen nach der Flasche nochmal nen Nachschlag?
Ist das mit irgendwas zu erklären oder hat er sich da eine Unart angewöhnt?
Kennt jemand diese ''Macke''?
Ich gehe ja davon aus dass er das irgendwann mal wieder sein lässt aber ich wunder mich eben.
liebe grüße
cait mit John 13 wochen