Maus kann sich noch nicht drehen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mideysha86 19.04.10 - 12:25 Uhr

Huhu,

meine Kleine wird jetzt 6,5 Monate alt und kann sich immer noch nicht drehen, weder vom Rücken auf den Bauch oder umgedreht. Nächste Woche muss ich zur U5 und werd dann mal den KA ansprechen, aber so langsam müsste sie es doch können oder?

LG Eva und Noemi *07.10.2009

Beitrag von evita31 19.04.10 - 12:32 Uhr

Hallo Eva,

vielleicht braucht deine Kleine einfach noch ein bisschen Zeit, jedes Kind ist ja anders. Ich würde mir keine allzu großen Sorgen machen, aber vorsichtshalber den KA drauf ansprechen.


Ganz liebe Grüße, Eva ;-) mit Nannerl *14.10.2009

Beitrag von luckybeauty 19.04.10 - 12:39 Uhr

hallo eva,

mach dir da nicht so einen kopf.. es gibt keine´richtlinie was ein kind wann bringen sollte.. jedes kind hat seine eigene uhr und diese sollte man auch lassen.. also nicht nachhelfen sondern das kind selber sich entwicklen lassen...

vielleicht ist dir aufgefallen das deine maus etwas schon kann was andere in ihrem alter noch nicht können.. mach dir da keinen streß .. alles zu seiner zeit, das kind bestimmt in solchen sachen den rythmus.

meine motte ist 12 wochen und dreht sich seit vorige woche auf den bauch, ich dachte anfangs "oh je" aber als es dann immer öfterer wurde... meinte auch meine hebamme- einfach machen lassen...

von meiner freundin der sohn hat auch erst nach 6,5 monaten langsam angefangen...

lg madlen :-)

Beitrag von mamab5 19.04.10 - 12:45 Uhr

Mein Sohn war 7,5 Monate alt, als er sich das erste Mal gedreht hat.

Laut Entwicklungskalendern müßte sich mein Sohn schon längst allein hinsetzen können. Tut er aber nicht.

Mache mir deshalb aber keine Sorgen. Das gleichaltrige Kind einer Bekannten läuft schon an der Hand, brabbelt aber kein einziges Wort. Und mein Sohn ist dauernd am erzählen.

Also erstmal alle Entwicklungstabellen aus dem Kopf und dem Bücherregal streichen, und dass Kind einfach Kind sein lassen.

Beitrag von sanniundmarco 19.04.10 - 12:46 Uhr

hallo,

mach dir keine sorgen,das kommt alles noch zu seiner zeit.unsere vermieterin ist Osteopathin und meinte,dass es bei diesen Tabellen was Kinder in welchem Monat können sollten eine Zeitspanne von 6Wochen Toleranz gibt.Und als auffällig wird ein Kind erst bezeichnet,wenn es in der Entwicklung 3 Monate zurück ist.

Mein Süßer hat sich sehr früh schon zur Seite gedreht,aber auf den Bauch auch erst mit 6 Monaten und nur selten.Jetzt seit 4 Tagen dreht er sich nur noch auf den Bauch,aber er ist mittlerweile schon fast 8 Monate ;-)

das kommt alles noch.

lg
susanne und Jamie 24.08.09

Beitrag von -vivien- 19.04.10 - 13:00 Uhr

unser spatz hat sich auch erst mit etwa 6,5 monaten gedreht aber es vl 2x am tag gemacht.

erst jetzt (fast 8 monate) dreht er sich fast nur noch auf den bauch

ich hab mich auch immer verrückt gemacht warum unser spatz sich noch nichtz dreht und fast alle anderen in seinem alter schon. irgendwann hab ich mir gesagt er wird es dann machen wenn er es möchte. ganz plötzlich konnte er es dann

lg

Beitrag von blucki 19.04.10 - 13:17 Uhr

hallo eva,

es gibt kinder, die haben einfach keine lust, sich zu drehen. meine tochter hat sich mit 8,5 monaten das erste mal alleine gedreht. aber nur dreimal. dann nie wieder. mit 9 monaten hat sie angefangen auf dem hintern durchs haus zu rutschen (statt krabbeln), mit 9,5 monaten sich hochzuziehen und seit sie 10 monate alt ist läuft sie am lauflernwagen oder an den möbeln entlang durchs wohnzimmer. das ging also auch alles ohne die hier so heißgeliebte dreherei.

lass deine tochter das mal machen wie es kommt.

mein großer (heute 5) hat sogar mit 12,5 monaten erst angefangen sich aufzusetzen und zu krabbeln. der konnte vorher gar nichts. und ist ein ganz normales kind geworden. und sehr sportlich sogar (spielt fußball und macht schon den freischwimmer).

lg
anja

Beitrag von gioia0107 19.04.10 - 13:35 Uhr

Hi!

Also Lucy dreht sich seit Ostern. Aber nur von RÜcken auf den Bauch. Seit letzten Dienstag auch andersrum und nun ständig. Eine Rolle nach der nächsten legt sie hin, hehe, total süss.

Lucy wird am 6.Mai 9 Monate alt....also immer mit der Ruhe!

LG Verena mit Lukas 4 und Lucy 8 Monate

Beitrag von jessik0106083 19.04.10 - 20:51 Uhr

hallo

mach dir keinen kopf, bzw habe ich mir auch einen gemacht.

wir haben freitag u5 gehabt und 2 tage davor hat sie sich gedreht. juhuuuu
und das total unerwartet. heute ist sie 7 monate.

lg jessica