Mit Fenster auf schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von franzi510 19.04.10 - 13:40 Uhr

Hallo!
Ich hab mal eine Frage...
Unsere Maus schläft bei uns mit im Zimmer (Kinderzimmer ist noch im Bau)....
Nun wird die Luft nachts sehr stickig bei uns dann im Schlafzimmer...
Können wir ohne Bedenken das Fenster auf Kipp machen? Das Bett steht von unserer Kleinen am anderen Ende des Zimmers....
Vielen Dank!
LG Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)

Beitrag von cosima00 19.04.10 - 14:00 Uhr

Hi Franzi,

solange kein Zug entsteht könnt Dir das Fenster kippen, denk ich. Bei uns ist es auch immer gleich sehr stickig und jetzt dann auch warm da wir unterm Dach schlafen-haben jetzt immer Nebenzimmer Fenster schräg und die Schlafzimmertür offen-so haben wir frische Luft aber können die Fenster bei uns zu lassen. Vielleicht geht das ja bei Euch auch !! Grüße

Beitrag von koerci 19.04.10 - 14:30 Uhr

Huhu.

Solange kein Durchzug ist, klar doch.
Wir haben auch das Fenster auf Kipp seit es so warm ist.

Lg

Beitrag von punkt3 19.04.10 - 14:56 Uhr

Wir haben in allen Schlafzimmern die Fenster immer richtig auf. Kipp nutzt ohnehin nicht viel. Auch im Winter udn die Eule hat es immer gut vertragen....

Beitrag von melli1509 19.04.10 - 19:17 Uhr

Wir haben das Fenster Nachts auch immer ganz offen. Aber erst seit es so warm ist. Machen es auf wenn wir zu Bett gehen. Dumm ist nur das wir direkt unterhalb der Bahnverbindung wohnen und neben der Evang. Kirche. Mein Mann macht das Fenster morgens immer zu wenn er aufsteht, da die Kirchenglocken um 6.00 Uhr immer läuten.

LG Melli mit schlafender Annalena

Beitrag von tragemama 19.04.10 - 21:56 Uhr

Natürlich. Unsere Kinder schlafen seit ihrer Geburt bei gekipptem oder offenem Fenster in unserem Schlafzimmer.

Andrea