War beim Frauenarzt seit Ihr geimpft bin jetzt verwirrt brauch Rat??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jane-zoe83 19.04.10 - 13:52 Uhr

Hi

War heut beim Frauenarzt ganz normale Kontrolle !
Auf einmal sagt die zu mir wir nehmen mal Blut ab um zu Kontrollieren ob ich noch Schutz hab vor Röteln !
Hatte mein Impfpass dabei und ich muss so wie es aussieht gegen alles geipft werden .

Dann sagte Sie, das ich dann 3 Monate Pause machen muss mit dem versuchen. Aber was ist wenn ich schon schwanger bin ?



http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?
sheet_id=502650&user_id=892117

Muss am Donnerstag anrufen wegen der Blutwerte ich bin jetzt etwas verwirrt .


Gruß Jane

Beitrag von jane-zoe83 19.04.10 - 13:52 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=502650&user_id=892117


noch mal sorry

Beitrag von sweetstarlet 19.04.10 - 13:54 Uhr

hm ES war vll, aber man sieht es noch nich wirklich, dann sag ihr das du nicht weißt obs geklappt hat.

mit den 3 monate warten stimmt leider. ich hab zum glück noch genug schutz, obwohl ich hätte letzes jahr zu röteln impfung gemusst.

aber da es noch reicht , passts schon

Beitrag von jane-zoe83 19.04.10 - 14:13 Uhr

Hi

Ja sie weiß ja das es geklappt haben kann Sie sagte zumindest mein ZB sieht bis jetzt super aus, aber da kann sich ja noch viel ändern !

Deshalb hat Sie mir Blut abgenommen vielleicht hab ich auch noch schutz und es reicht .


Gruß Jane