Wann verschwinden die Wassereinlagerungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von matildal 19.04.10 - 13:56 Uhr

Ich habe Wassereinlagerungen und würde gern wissen, wann die denn wieder verschwinden?

Ein paar Tage nach der Geburt?Oder nach Wochen???

Dass man das nicht genau sagen kann, ist mir klar, aber eine Tendenz wäre gut!

Beitrag von dominiksmami 19.04.10 - 13:57 Uhr

Huhu,

ich hab schon von vielen gehört das die unmittelbar nach der Geburt verschwanden.

Ich selber habe chronische Ödeme und das dauert dann schon erheblich länger bis die wieder schwächer werden.

lg

Andrea

Beitrag von deoris 19.04.10 - 14:04 Uhr

Hallo
bei meinem ersten Sohn hatte ich sehr viel Wasser eingelagert und nach der geburt wurde es die erste Woche noch schlimmer, danach aber, also nach 2 Wochen ging es komplett weg.
Bei meinem 2. Sohn war es nicht so schlimm nur die letzen paar Wochen habe ich etwas wasser gekriegt ,das ging auch sofort nach der geburt alles weg.

LG Ewa

Beitrag von brille09 19.04.10 - 14:27 Uhr

Ich hab halt gehört, dass man bereits zu Anfang des Wochenbetts viel Wasser verliert. Man schwitzt wohl viel mehr und außerdem muss man oft aufs Klo. Man kann auch mit Brennnesseltee nachhelfen. Sogar in der SS kann man davon täglich 1-2 Tassen (lt. meinem FA und Hebi) trinken, es erleichtert das ganze, entwässert aber nicht so stark wie Tabletten, die man natürlich nicht nehmen darf in der SS.

Beitrag von datlensche 19.04.10 - 14:32 Uhr

du glaubst gar nicht wie oft und lang du nach der entbindung aufs klo ghen kannst ;-) im gegensatz zu den 3 tropfen in der schwangerschaft kommen da ganze sturzbache an eingelagertem wasser wieder raus...

bei mir fing das direkt nach der entbindung an und ging so 3-4 tage....hatte aber auch nicht wirklich viel bemerkbares wasser...


lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 34+6

Beitrag von matildal 19.04.10 - 15:26 Uhr

Na, das macht ja ein wenig Mut, dass es dann doch recht zügig geht...

Bin froh, wenn die Socken etc. wieder passen;-)