stockbrot wie am besten ????

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von bastet123 19.04.10 - 14:24 Uhr

hallo!
ich wollte mal mit den (für die ) kinder stockbrot machen (backen, grillen oder wie auch immer).
was habt ihr da so für teigvoschläge, evtl. abwandlungen.
suche einen teig der schnell gemacht ist.....wir grillen oft recht spontan.
ich hab`s schon mit der suchfkt. probiert aber hab nicht recht was gefunden.
danke!!!

Beitrag von tagpfauenauge 19.04.10 - 17:54 Uhr

Hi,

ich mache das immer mit Hefeteig, nicht zu süß, weil das fertige noch in Zucker getunkt (oder getunckt?) wird.

vg

Beitrag von katiebaby2511 19.04.10 - 18:36 Uhr

Hi,

wir machen ganz gerne folgendes:

http://www.chefkoch.de/rezepte/45611015418947/Stockbrot.html

Schmeckt richtig lecker #mampf#mampf

LG Kathrin

Beitrag von isi-maus 20.04.10 - 08:00 Uhr

Hallo,

für Stockbrot mache ich einen ganz einfachen Quark-Öl-Teig:

http://www.chefkoch.de/rezepte/737051176277631/Quark-Oel-Teig.html

Meine Kinder mögen ihn lieber herzhaft, also mische ich nach Bedarf oft noch etwas Salz/Paprika o.ä. zu, schmeckt auch super mit Kräuterbutter oder Dipsauce.#mampf
Natürlich kannst du den Teig auch süß machen mit etwas Zucker.

Liebe Grüße
Isi