UMFRAGE: wie gestaltet ihr die letzten Wochen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julepopule 19.04.10 - 14:24 Uhr

Hallo,

bin jetzt Ende 35. SSW und hab ja noch ein paar Wochen vor mir. Nun bin ich auch zu Hause und hab nicht mehr all zu viel zu tun, außer Haushalt :-)

Die Vorfreude und die Aufregung auf die Geburt steigern sich von Tag zu Tag, deshalb meine Frage:

Was macht ihr um euch abzulenken und wie genießt ihr die letzten Wochen nochmal so richtig?????

#danke für eure Antworten#herzlich

Jule 35.SSW

Beitrag von chryssy 19.04.10 - 14:28 Uhr

#rofl
Ich will gar nicht ans Ende denken. Ich habe noch eine ganze Weile Zeit, aber ich weiß dennoch was ich tun werde: Prüfungen schreiben und mündlich ablegen. Zumindest, wenn ich es mir bis Mitte Juni noch zutraue. Ich bin Studentin und ich möchte nicht alle Prüfungen verschieben, sondern gaaaaaaaaaaanz viel Zeit und Ruhe für meinen Sonnenschein haben, wenn sie da ist. Also lerne ich grade jeden Tag, damit ich Ende Juni und Anfang Juli noch gute Noten bekommen kann, um dann 2Wochen später zu werfen #rofl
Ist dann nicht viel mit Entspannung.
Aber dir wünsche ich eine erholsame Zeit :-)

lg
Chryssy+#blume(27.SSW)

Beitrag von julepopule 19.04.10 - 14:31 Uhr

Ich bin auch Studentin :-)

Aber ich hab jetzt keine Uni mehr...hab meine letzten Prüfungen im WS abgelegt und muss dann noch meine Abschlussarbeit schreiben, wenn die Kleine da ist :-(

Wünsch dir viel Glück bei deinen Prüfungen!!!!

Beitrag von chryssy 19.04.10 - 14:41 Uhr

Dankeschön :-)
Und ich wünsche dir Erfolg bei deiner Abschlussarbeit!!! :-) Wann musst du sie denn abgeben?

Beitrag von julepopule 19.04.10 - 14:44 Uhr

Na ich wollte sie im kommenten WS schreiben, da nimmt mein Freund dann Elternezit...Hab dafür das ganze Semester Zeit.

Beitrag von dominiksmami 19.04.10 - 14:33 Uhr

Huhu,

ich bin jetzt in der 32. Woche.

Gerade räumen wir den Dachboden leer.

In den ersten beiden Maiwochen wird dort umgebaut, bzw. die alte Isolierung etc. entfernt und alles neu isoliert und verkleidet.

Dann heißt es dort 2 Zimmer für meinen Sohn (9) einrichten und danach dann die restlichen Babysachen einrichten ( Wickelkommode, Bettchen aufbauen und so weiter).

Ich werde also wohl durchgehend beschäftigt sein *g*

Zudem fahren meine Eltern danach noch 2 Wochen in Urlaub und da nehme ich deren Hund.

Am 30. Mai kommen sie wieder, mal sehen was danach noch so anliegt bis zum ET *g*

lg

Andrea

Beitrag von mausilinchen85 19.04.10 - 14:42 Uhr

Hallo Jule,

ich hab viel gelesen, war schwimmen, hab mich über diverse Baby-Sachen informiert (vielleicht auch etwas zu viel) :-p
lag in der Sonne, nochmal mit paar Freunden treffen und quatschen...

Also eigentlich war mir nie so wirklich langweilig...Und jetzt so knapp 2 Wochen vor Termin ist auch alles ziemlich anstrengend geworden!

Also, auf jeden Fall die Zeit genießen!!!Egal wie.

glg Carina (39.SSW)

Beitrag von katta0606 19.04.10 - 14:43 Uhr

Hallo,
ich bin Ende 32. SSW und genau wie Andrea (dominiksmama) sind wir grade dabei, das Dach auszubauen.
Wir sind allerdings schon etwas weiter, zum Glück #schwitz
Aber es ist noch genug zu tun und so wird es nicht langweilig.
Ganz zum Schluss sind wir hoffentlich fertig und ich kann mich etwas entspannen. Ist schon anstrengend, mit so einem dicken Bauch unterm Dach runzuturnen.
Ich hoffe, dass ich dann etwas mehr Zeit für unsere (bald) Große habe.

LG Katja

Beitrag von lene76 19.04.10 - 14:44 Uhr

geniess einfach die ruhe vor dem sturm - so ruhig und entspannt wird es die naechsten 20 jahre nie wieder ;-)