Wie wird Ungeborenes ernährt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie8r 19.04.10 - 14:38 Uhr

Hey,

gestern ist mir aufgefallen, dass man wahnsinnig viel lesen kann über die Entwicklung des menschlichen Lebens im Mutterleib, über alles – ALLES. Fast alles.

Aber wie genau wird das Ungeborene ernährt? Es hängt mit seiner Nabelschnur an der Plazenta, von dort wird es mit Nährstoffen aus dem Blut der Mutterversorgt, oder?

Gelangen alle Nährstoffe durch das mütterliche Blut zum Kind? Eiweiße, Mineralien, Spurenelemente, ALLES? Oder nimmt das Kind auch über das Fruchtwasser irgendwas auf?

Hat jemand einen guten Link, wo sich das nachlesen lässt?

Danke,
#blume Julie


Beitrag von babylove05 19.04.10 - 14:49 Uhr

Hallo

Am anfang wird ausschliesslich ueber die Plazenta ernährt. Später nehmen die kleinen auch schon slucke vom Fruchtwasser auf . Also jenachdem was du dann zudir nimmst, kannst du auch den geschmack des fruchtwassersbestimmt.

Sprich frauen die viel scharfe sachen essen , aben ein eher schaferes FW und somit kann es auch gut sein das dein kind später gerne scharfe sachen ist. Oder eben süss oder der gleichen .

Lg Martina

Beitrag von babylove05 19.04.10 - 14:51 Uhr

Ach und uebrigens machen die kleinen auch schon pipi aber soweit ich das verstanden hab nicht ins Fruchtwasser selber. Und das Fruchtwasser wird staendig erneuert.

Lg Martina

Beitrag von elea 19.04.10 - 15:14 Uhr

doch,natürlich direkt ins fruchtwasser, wohin denn sonst? und danach trinken sie es dann ;-) #mampf

aber alles was sie an nährstoffen und so brauchen,bekommen sie über die plazenta, nicht umsonst müssen manche babys geholt werden,wenn die es nicht mehr versorgen kann.

lg
alexandra