UMFRAGE

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelwings... 19.04.10 - 15:03 Uhr

hallo ihr lieben!

was findet ihr besser?

fahradsitz oder anhänger??? und wäre auch nett wenn ihr zb sagen könnt warum u welche marke ihr habt!


danke für die antworten!

lg angie

Beitrag von dentatus77 19.04.10 - 15:13 Uhr

Hallo!
Ich bin für den Fahrradsitz.
Auch wenn Tests gezeigt haben, dass der Hänger für die Kinder sicherer ist, ziehe ich doch den Sitz vor. Der Gund dafür ist, dass ich im Fahrradanhänger nicht mit meinem Kind komunizieren kann, im Zweifelsfall bekomme ich auch nicht mit, wenn sich mein Kind nicht wohlfühlt weil es z.B. zu sehr durchgeschüttelt wird (Zitat eines damals dreijährigen Kindes einer Bekannten nach einer Fahrt durch etwas unwegsameres Gelände (Feldweg): "Ein bißchen hab ich auch geweint!")
Außerdem sind die meisten Fahrradanhänger nicht gefedert, und die, die es sind, sind sündhaft teuer.

Wir haben uns zunächst einmal für den OK-Baby Orion entschieden. Das ist ein Fahrradsitz, der vorne in Fahrtrichtung montiert wird. Diesen Sitz werden wir allerdings sicher nur in diesem Sommer verwenden, danach kaufen wir einen Sitz für hinten.
Ich hab mich bei der Entscheidung für den Sitz vor allem von Sicherheitstest leiten lassen, der Orion hat - auch wenn die vorne zu montierenden Sitze eher weniger sicher sind, mit 2,6 abgeschnitten.
Beim nächsten Sitz werde ich diese Tests sicher wieder berücksichtigen, außerdem sollte dann die Rückenlehne in eine halbliegende Position einstellbar sein, falls die Kleine unterwegs einschläft (Dieses Jahr machen wir sicher noch keine so langen Touren).

Liebe Grüße!

Beitrag von jessi273 19.04.10 - 15:18 Uhr

hey,

für ein kind ab dem ersten geburtstag ganz klar den fahrradsitz (wir haben den römer jockey comfort). geht einfach viel schneller, bis man startklar ist. nix mit ankuppeln ans rad usw.

da wir jetzt 2 haben hat sich das erledigt und wir haben uns den chariot corsaire xl zugelegt (beste federung und mit buggyset als kinderwagenersatz zu nutzen). pekka sitzt in der babyhängematte und genutzt haben wir den ab dem zeitpunkt als er so etwa 2 monate alt war. henri wollte allerdings trotzdem weiterhin im sitz sitzen. zur zeit fahren wir kaum und ich benutze ihn wie gesagt als kinderwagen. er hat eine menge stauraum und man muß nicht groß überlegen, was man mitnimmt und was nicht.

*lg*

Beitrag von mini-wini 19.04.10 - 16:59 Uhr

Hallo,

wir haben einen Fahrradanhänger. Allerdings liegt das wohl ehr daran, dass unsere Maus noch nicht sitzen kann. Ein Fahrradsitz kommt also noch nicht in Frage.
Wir haben einen Croozer und sind damit sehr zufrieden.

LG

Beitrag von babygirlalicia 19.04.10 - 17:35 Uhr

ich habe einen sitz und einen hänger und ich finde den sitz besser da es vierl leichter ist zu fahren